Frage von Quadrat46, 82

Ich bin schnell müde. Warum brauche ich so viel Schlaf?

Warum kann ich schon um 21 Uhr total kaputt sein obwohl ich so 8-10 Stunden schlafe, während andere in meinem Alter (18) so um die 01 - 02 Uhr schlafen gehen und Morgens um die gleiche Zeit aufstehen aber viel mehr Energie haben?

Vielleicht weil ich keinen Sport mache? Oder nicht Frühstücke?

Eisenmangel habe ich nicht, das hatte ich mal aber das sollte ok sein.

Antwort
von elismana, 82

Menschen brauchen unterschiedlich viel Schlaf um sich fit zu fühlen. Ich bin nach spätestens neun Stunden Schlaf ausgeruht und wirklich fit, während mein Ex ganze Tage im Bett verbringen kann und trotzdem noch müde ist. 

Antwort
von ogLoc187, 75

Ich würde sagen ist gewöhnungssache, ich schlafe praktisch nie vor 1-2 ein, wenn ich am Wochenende rausgehe auch nicht vor 4-5 (Nein ich trinke nicht und Drogen nehme ich auch nicht). Ich trink ab und zu einen Red Bull, auch wenn das nicht wirklich viel bringt, aber der Gedanke zählt. Versuch einfach länger wach zu bleiben.

Am Sport liegt es auch nicht, ich selbst mach schon seit Jahren keinen Sport. Frühstücken tue ich auch erst seit neustem, früher bin ich auch ohne Frühstück lange auf geblieben. Ess mal eher Abends/Nachts fettig, dann hat dein Magen etwas zum bearbeiten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten