Frage von Pfandflasch3, 86

Schnell genervt von Beziehung?

Hallo,
Ich (19/m)habe ein Problem, das mich schon seit Jahren 'plagt'.. Immer wenn ich ein Mädchen kennenlerne, welches ich interessant finde, bin ich schnell genervt von ihr. Anfangs möchte ich sie oft sehen und und und, aber schon nach ein paar Monaten wird mir das alles zu viel und würde am liebsten gleich sagen, dass es nicht klappt.
Ich glaube das hat mit meiner ersten Freundin. Ich war mit ihr Ca 2 Jahre zusammen als ich 14/15 Jahre alt war... Seitdem wir nicht mehr zusammen waren, habe ich eigentlich immer was von ihr gewollt. Der Vergleich zwischen ihr und der neuen Freundin ist immer da... Wobei die 'neue' den kürzeren zieht.(Seit ich mit meiner ersten Freundin zusammen war, waren es drei Mädchen bei den es so war)
Wie gesagt, ich bin gerade wieder in so einer Situation. Ich schreibe mit ihr seit Mitte Januar, Getroffen seit Ende Januar... Wir sind auch zusammen, aber dieses Genervt sein, tritt jetzt schon auf(keine Lust auf Treffen/schreiben).
Ich weiß nicht woran das liegen kann bzw wie ich damit umgehen sollte.

Antwort
von PanemSandra, 19

Was machst du denn mit den Mädchen, wenn ihr euch trefft? Hängt ihr nur irgendwo rum oder erlebt ihr auch mal was? Ich war immer genauso und bin jetzt ziemlich froh, meinen Freund zu haben. Dass man sich irgendwann mal auf den Sack geht, ist normal. Ich könnte ihn trotzdem nicht missen. Wenn es anfängt, langweilig zu werden, dann erleben wir etwas. Gehen 'raus und Bowlen, laden unsere Freunde ein und zocken oder so. Wir planen Urlaube oder machen Ausflüge. Er kommt mit zum Pferd und ich mit zum Schießen. Wir machen Kanutouren. Wichtig ist dabei aber auch, dass man Zeit für sich findet und einfach mal quatscht. Über Ex-Freunde, peinliche Erlebnisse, ein Hobby, die nervigen Eltern oder Lehrer, dumme Klassenkameraden, die besten Freunde. Auf was hast du denn Lust, wenn du sie nicht treffen willst? Kannst du sie da vielleicht mitnehmen? Findest du irgendetwas an ihr persönlich nervig? Hast du schon mal mit ihr darüber geredet? Holt sonst doch einfach mal das Tempo raus. Trefft euch ein bisschen weniger, geht die Sache langsamer an. Pass aber auf, dass ihr euch dabei nicht auseinander lebt. Du musst ihr eine Chance geben, ohne sie in ständigem Vergleich zu deiner ersten Liebe zu stellen. Sie ist eine komplett andere Person, mit anderen Talenten, Eigenarten. Finde doch einmal ganz für dich heraus, was dich an diesem Mädchen so fasziniert. Ohne sie zu vergleichen. Was macht dieses Mädchen so toll, dass sie es wert ist, an deiner Seite zu stehen? Was liebst du an ihr? Welche ihrer Eigenarten bringt dich zum schmunzeln?

Viel Glück und alles Gute!

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 22

Hallo, 

vielleicht solltest du diesen "Die kann es mit meiner ersten Freundin ohnehin nicht aufnehmen Gedanken" mal ablegen und den Mädels so eine faire Chance geben. Wenn du das Bedürfnis hast, Vergleiche zu deiner ersten Freundin zu ziehen, dann ergänze diesen Satz doch mal um ein "aber dieses Mädchen hat dafür ein unwiderstehliches Lächeln, noch den besseren Humor, etc" ... so kommst du davon los, diese erste Ex als das ultimative Eine zu sehen und das nächste Mädchen, das Du kennen lernst, hat eine echte Chance. 

Alles Gute. 

LG 

Antwort
von dailenmaria, 34

Da du mit deiner Ex, deine wahrscheinlich erste Beziehung hattest, war es etwas Besonderes. Das ist normal, dass man ,,die Neuen'' mit der ersten Freundin vergleicht... Dass man sich jedoch schnell langweilt, liegt wahrscheinlich daran, dass das Interesse verschwindet, dadurch dass du sie mit der Ex vergleichst und sie einfach anders sind. Mit der Zeit wird sich das mit dem Vergleichen legen. Wahrscheinlich musst du nur die Richtige finden, die einfach unvergleichbar zu den anderen ist und alles andere als langweilig ist.

Antwort
von Unzumutbar, 38

"Man kann nur das wollen, was man nicht hat" 

So einfach ists. Find dich damit ab, dass du etwas hast ( eine Beziehung) die viele andere nicht haben. Es gibt viele depressive superreiche, weil die alles haben. Denk drüber nach

Antwort
von zeytiin, 28

Du lernst die Mädchen nicht richtig kennen .. Daran liegt es ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community