Schnell fettende Haare vermeiden durch Shampoo?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube wichtig ist, dass du das Shampoo vor allem gut in die Kopfhaut einmassierst beim Duschen und wenn du Pflegespülung verwendest, sollte diese hingegen eher gut von der Kopfhaut ferngehalten werden, da das sonst zu einem schnelleren "fetten" führt. Ich bin keine Expertin, aber so wurde mir das mal geraten als ich ein ähnliches Problem hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir von herbal essences die Shampoos aus der Reihe clearly naked empfehlen. Da diese keine Silikone und Parabene beinhalten, fetten deine Haare auch nicht ganz so schnell. Ich benutze es selbst schon eine lange Zeit ☝🏼️ viel Erfolg 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach weniger waschen auch wenn sie am anfang öfters fettig sind und ich würds auch mal mit natron und apfelessig versuchen statt shampoo und conditioner. Oder du holst dir mal ein festes shampoo z.B. von Lush. Die sind sehr hautfreundlich ,ohne schädlichen kram und du benutzt automatisch nir sehr wenig Produkt was dann zusätzlich deine Kopfhaut schont.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasche deine Haare mit einem silikonfreien Shampoo. Das gibt deinen Haaren mehr Bewegung und sie sehen nicht mehr platt aus.

Mache zum Beispiel in den Ferien den Versuch und wasche deine Haare einfach gar nicht. Da durch erholt sich deine Kopfhaut und du musst sie insgesamt weniger waschen.

Wasche sie höchstens 2 mal pro Woche und wenn sie zwischendurch etwas nachfetten, dann wasche sie NUR mit Wasser.

Versuche allgemein weniger Pflegeprodukte zu verwenden, da sich diese sowieso nur um die Haare legen und diese beschweren.

Das sind so ein paar Tipps, die ich für mich entdeckt habe und sehr gut finde. Ich hoffe, dass ich dir weiter helfen konnte.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich kann das nachvollziehen, es gibt Wochen, da wasche ich mir 2x die Haare am Tag. Allerdings habe ich im Laufe der letzten Jahre beinahe die gesamte Pallette an "Anti Fett" Shampoos getestet. Selbst die teuersten haben genau null geholfen.

Wenn die Kopfhaut Talg absondert, lässt sich das wohl nicht durch eine oberflächliche Behandlung stoppen. Das ist nur Geldmacherei der Shampoo Firmen. Es gibt auch Ernährungspläne, die helfen dies in den Griff zu bekommen, habe ich aber noch nicht getestet, da ich essen will was ich mag :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshine1010
10.11.2016, 15:37

Ja ich habe mal beobachtet das wenn ich ungesund esse ist meine Haut im Gesicht automatisch auch fettiger und das geht dann noch schneller in die Haare über... aber danke ;)

1

Schon mal versucht die Haare nicht ganz so oft zu waschen? Haare fetten. Das ist ganz normal, genau so, wie man auch schwitz. Wenn Du die Haare sehr oft wäschst, reagieren sie damit, dass sie einfach noch mehr fetten. Das ist ein Teufelskreis...

Aber versuchen kannst Du es mit mildem Babyschmpoo, aber es muss Seifenfrei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshine1010
10.11.2016, 15:35

Seifenfrei? Was bedeutet das?

0

Versuch es mal mit einer Essigspülung.

Deine Haare fetten gerade wegen dem Shampoo so schnell. Gut, dass sie fetten, ist ganz normal, aber je öfter du sie dir mit Shampoo wäschst, desto schneller fetten sie auch wieder. Ist ein Teufelskreis.

Babyshampoo könnte funktionieren... aber ist halt immer noch Chemie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel seltener mit Shampoo waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ganz viel Abstand von Schampoo nehmen. Die waschen das Sebum weg (das war fettige Haare macht) und signalisieren der Kopfhaut, dass sie schnell mehr davon produzieren soll.

No Poo ist eine gute Alternative. Ich wasche nur noch mit Roggenmehl, seit Jahren schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft wäschst du die haare? Habe meine früher alle 2 Tage gewaschen die sind sehr schnell gefettet. Mir hat es geholfen über die Ferien mal eine Woche nicht zu waschen und ausfetten zu lassen und danach seltener zu waschen. Wasche sie jetzt alle 4 Tage und sie sind am 4. Tag noch ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshine1010
10.11.2016, 15:39

das Problem ist, dass ich immer unterwegs bin und nicht unbedingt mit fettigen Haaren rumlaufen kann leider :/

0

Was möchtest Du wissen?