Frage von Downboy16, 8

Schnell einschlafen obwohl man nicht müde ist?

Hey,

ich will die Zeit bis zu einem bestimmten Ereignis nicht mehr abwarten und schlafe deshalb tagsüber bereits zwischendrin von 14 - 18 Uhr. Heute bin ich, weil es nicht anders ging erst um 18 Uhr schlafen gegangen und wollte deshalb durchschlafen. Jetzt kann ich nicht mehr schlafe...egal wie ich mich drehe und wende...egal welche Position ich einnehme, ich bin nicht in der Lage zu schlafen.

Kennt ihr also einen Trick? Gibt es eine Möglichkeit ohne Müdigkeit schnell noch durch zuschlafen? Danke im Voraus!

Antwort
von Peter42, 8

ein guter Trick ist: Vokabeln lernen - spätestens nach ein paar hundert (meistens deutlich weniger) ist die Müdigkeit wieder da.

Antwort
von Carolinesilvana, 8

Trink einen Tee, dunkel alles ab, mach dein Bett so gemütlich wie noch nie und (lies ein wenig ), wenn du Lust hast.

Falls es öfter vorkommt, gibt es in der Drogerie  Kopfkissensprays mit Lavendel, welche du in der Luft und an deine Decke+ Kissen sprühen kannst.

Sie sorgen durch ihre ätherischen Öle für eine gewisse Müdigkeit, da dein Körper sich total entspannt. Ich selber spreche aus Erfahrung.

Antwort
von PaGott, 8

Wenn du tagsüber schläfst und nachts wach bist, dann richtet sich deine Innere Uhr an die normale Schlafenszeit. Aber wenn du einfach so müde werden willst, dann mastubiere, hilft vor allem bei Männern, da Männer mehr Testosteron haben und sich dieses Hormon nach einem Orgasmus einschlàfernd auswirkt. :D

Antwort
von Ellyson, 5

Du musst dir vorstellen, dass dein Körper ganz schwer wird und deine Augen ganz schwer sind und zu fallen. Dann verlangsame deine Atmung und mach es dir gemütlich. In dem Moment denk nicht daran, dass du einschlafen willst. Schalte einfach alles ab, alle Gedanken und entspanne dich. Am besten funktioniert es wenn alles dunkel ist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community