Frage von Chenico,

Schnell an Fett und Gewicht zunehmen !

Hallo,

ich habe ein Problem und zwar ich bin 15 Jahre alt und wie 45 Kilogramm, welches in zu wenig finde und möchte mindestens 50 Kilogramm oder 55 wiegen. Da ich nicht die Veranlagung habe aber trotzdem ausreichend esse ist das ein Problem. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben ?

PS:Ich bin 1,65 groß

Danke im Vorraus :)

Hilfreichste Antwort von Cardmaster2010,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Muskeln wiegen 3x mehr als Fett und sind um vieles Gesünder!

Antwort von wellihamster,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es nützt nichts sich mit Fetten vollzustopfen. Es sind ungesunde Fette die dich eher krank als dick machen. Iss einfach regelmäßig, auch kleine Zwischenmahlzeiten. Meine Tochter ist ebenfalls dünn. Der Kinderarzt meint, sie könne so viel essen wie sie will. Den Stoffwechsel kann man nicht austricksen. Und er hat Recht.

Antwort von Bolonese,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hy, also du musst viel Brot und Nudeln usw essen und viel Cola dazu.BEWEGE DICH DANN JA NICHT ZUVIEL DEN TAG DURCH !!! Leg dich wenn immer es geht ins Bett, dann setzt sich das schön an den Hüften an und du wirst immer fetter und fetter.Aber nicht übertreiben sonst schreibst du wieder: "Hilfe wie kann ich abnehemen...." :-)

Kommentar von helfegern,

Ach du liebes Lieschen, hast du das irgend einem Roman entnommen oder sprichst du aus eigener Erfahrung? Boah, da wird einem ja schlecht.

Antwort von mieke0708,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es gibt aus der Apotheke Nahrungsergänzungsdrinks...kenne ich aus Kliniken zum Zunehmen! Vielleicht würde ich beim Arzt mal überprüfen lassen ob du eine Schilddrüsenüberfunktion hast, wenn du wirklich ganz normal isst und trotzdem so dünn bist! Aber ich rate dir auch davon ab dich mit fettigem Zeugs vollzustopfen, damit wirst du dich auch nicht wohler fühlen.

Antwort von helfegern,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also drauf futtern wirst du wohl in diesem Leben nicht mehr schaffen, das liegt an deinen Genen und Stoffwechsel, liegt bei uns auch in der Familie. Da, wo Andere einen Huckel haben, haben wir eine Delle. Spaß beiseite. Immer auf genügend Flüssigkeitszufuhr achten und Muskelaufbau, dann könnte es ein wenig mehr werden, aber sicherlich nur in kleinen Schritten. LG

Antwort von TanquerayNo10,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dein Köfpergewicht sollte sich mit Ende der Pubertät in einem gesunden Rahmen einpegeln.

Was du machen kannst um deiner schmächtigen Figur entgegen zu wirken ist Krafttraining. Allerdings würde ich hier auf jeden Fall noch warten bis du mindestens 17 Jahre alt bist. Du scheinst etwas schwach auf den Beinen zu sein, daher bezweifle ich das deine Gelenke die Arbeit mit Gewichten vertragen könnten.

Antwort von GustavG,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Naja, wenn du wirklich Fett einlagern willst iss Süßigkeiten, Schokolade, Fast-Food.. aber nicht alles auf einmal, jede Woche ein Kilo mehr genügt!

Antwort von dieFrauvomMond,

Ich war vor einem Jahr auch noch sehr dünn...ich bin jetzt 15 Jahre alt. Ich würde mit der Zeit etwas dicker, habe aber Idealgewicht. Es kommt also von ganz alleine. Du musst nur gesund essen und regelmäßig. Ein Stück Schokolade am Tag mehr hilft vllt auch^^

Antwort von wandly,

ich muss auch zunehmen, aber ich denke, es reicht bei dir, wenn du 50 kg wiegst. also was ich mir jetzt vorgenommen habe, einmal am tag einen puren sahne-kakao zu trinken, schmeckt zwar nicht sooo toll, aber wenn man eine becher sahne nimmt, sind dass 500 kcal.. ;)

Kommentar von muffinfreak,

da isch auch sehr schlank binn esse isch immer eine ganze tafel schokolade z.B. Milka 2000 - 2402 KJ

Antwort von koch234,

Wie kann ich gesund zunehmen?

http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/forum/showExpMessage/id/5717/page1/1...

Expertenantwort von Christof Meinhold

natürlich nach eingehender ärztlicher Untersuchung, es gibt auch Parasiten, Hormonkrankheiten, körperliche Defekte … die erst ausgeschlossen werden sollten.

Kommentar von koch234,

Auch sollte erst mal geklärt werden, ob eine Zunahme überhaupt wünschenswert ist? Oder ob es nur die Ausformung des Köpers geht?

Wenn Sie sich wohl fühlen und leistungsfähig sind, ist Untergewicht kein gesundheitlich bedenklicher Zustand. Untergewicht wirkt sich erst negativ aus, wenn das Fettgewebe, die stoffwechselaktiven Zellen oder die Muskulatur auf weniger als ein Drittel der Norm zurückgegangen ist. Dann wird der Körper anfälliger für Infektions- und Herz-Kreislaufkrankheiten.

http://www.was-wir-essen.de/infosfuer/untergewichtige_definition.php

Antwort von Igitta,

Melde dich bei einem Fitnesscenter an. Der Trainer kann dir die besten Übungen zeigen, und dich auch bei der Ernährung beraten.

Antwort von BigFoot199400,

geh trainieren legst nicht fett zu sondern muskeln ist 1 gesünder und 2 sihts besser aus

Antwort von LisaVay,

Viel Kohlenhydrate essen. Vollkornnudeln, Kartoffeln, Reis, Gemüse. Kein Fastfood.

Antwort von JustAQuestion91,

Haferflocken Shake mit Zucker und Butter!

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community