Frage von Fenna66, 419

Wie kann ich schnell bis 40kg abnehmen?

Ich habe total dicke Oberschenkel/Beine und einen mega dicken po aber bin eig total schlank. Ich bin 164 und wiege im Moment 43 kg. An Weihnachten hab ich noch 45 kg gewogen. Jetzt meine Frage, wie nehme ich schnell noch ab bis 40kg? Bitte das ist ernst gemeint und keine dummen und unnötigen Kommentare wie du bist doch schon so dünn...

Antwort
von Amelie1708, 188

Hey!

Als erstes sollte man um, gesund abzunehmen, Diäten vergessen. Diese
bringen nicht viel, fördern einen JoJo-Effekt und man verliert kein
Fett, sondern Muskeln. Gerade mal fünf Prozent aller Menschen, die
mithilfe einer Diät abgenommen haben, halten das Gewicht länger als zwei
Jahre.

Um gesund abzunehmen und langfristig Kilos zu reduzieren, solltest du
dir drei Fragen stellen: Was esse ich? Wann esse ich? Wie viel esse
ich? Mit diesen drei Fragen merkt man automatisch, welche Gewohnheiten
nicht gut sind. So ist es leichter seine Ernährung umzustellen. Auch
kann es helfen, ein Ernährungstagebuch zu führen, in dem du
protokollierts was du über den Tag isst.

Natürlich ist eine Ernährungsumstellung nicht einafch und braucht
Zeit. Zum Beispiel könntest du für den Anfang, die Lebensmittel, die du
gerne isst aber nicht in einen gesunden Lebenstil passen, austauschen,
z.B. statt Cola und Softdrinks lieber Wasser oder Fruchtsaftschorle.
Aber auch statt Milchprodukte mit 3,5% Fett lieber mit 1,5% Fett
nehemen. Natürlich heißt das nicht dass du dir Süßigkeiten und Fast Food
verbieten sollst. Einmal in der Woche ein Cheatmeal ist erlaubt. Auch
solltest du keine Kalorein zählen. Ernähre dich bewusst: Esse wenn du
Hunger hast, höre auf wenn du satt bist. Esse viel Obst, Gmeüse,
Vollkornprodukte. Seltener solltest du dich von Fast Food, Süßigkeiten
und Weißmehlprodukte aus zwei Gründen ernähren: 1.) Sie enthalten viele
Kalorien. 2.) Sie haben einen hohen Glykämischen Index, sodass du nach
2-3 Stunden wieder Hunger bekommst.

Aber was genau so wichtig ist wie gesunde Ernährung ist Sport. Denn
wer sich bewegt baut Muskeln auf. Je mehr Muskelmasse man hat, desto
mehr Energie verbrennt der Körper. Schon wenn man die Treppe statt den
Aufzug nimmt oder mit dem Fahrrad stat mit dem Bus fährt, baut
Muskelzellen auf.

Wichtig ist es, sich kleine Ziele zu setzen, denn die Willenkrfaft
wird stärker, wenn es ein konkretes Ziel gibt, das in naher Zukunft
erreichbar ist.

Und wenn ein Ausrutscher passiert ist es nicht schlimm. Denke
dran: Nicht der Ausrutscher macht dick, sondern nur aufzugeben und
wieder in alte Gewohnheitn zurückzufallen.

Wünsche dir Viel Erfolg,

LG Amelie :-)

Antwort
von michi57319, 217

An der genetisch bedingten Verteilung der Masse kannst du nichts ändern, auch nicht mit starker Gewichtsreduzierung.

Du wiegst eh zu wenig, also mach Sport. Bodyforming heißt das Zauberwort!

Kommentar von Fenna66 ,

Okay danke ich werde es mal versuchen mit Sport

Antwort
von lyka01, 194

Mal so gefragt, hast du den Hype mit der Lücke zwischen den Beinen
gesehen und willst deshalbt jetzt unbedingt abnehmen um auch so eine
"tolle" Lücke zwischen den Beinen zu haben? Das ist der mit Abstand idiotischte Trend, den Magersüchtige in die Welt gesetzt haben. Das ist ein irrsinniger Trend, bei dem du mit dem Tod spielst, wenn du keine Grenzen kennst.

Wo dein Körper Fett lagert, ist genetisch bedingt und selbst wenn du weiter abnimmst, heißt es noch lange nicht, das es an den Beinen verschwindet! Am Ende bist du nur noch Haut und Knochen und kein Mensch mag Rippchen, es seiden sie schwimmen in Soße.

Du hast jetzt schon wenig Gewicht, also hör auf mit dem Diätwahn und genieße dein Leben.

Kommentar von Fenna66 ,

Ich hab schon seit ich klein bin so eine Lücke zwischen den Beinen dafür kann ich nix und für mich ist das auch nicht wichtig

Antwort
von NiclasW2003, 211

Also an sich kannst du schnell durch joggen oder so was ab nehmen aber wie alt bist du denn

Kommentar von Fenna66 ,

16

Antwort
von Vusel2507, 124

hast Du schon mal mit einem Internisten gesprochen, ob Du evtl. unter einem Lipödem leidest? Das äußert sich nämlich in verdickten Beinen, unter anderem.

Antwort
von Flyer07, 181

Achte darauf was du isst :) mach dich im Internet schlau

und eben sport machen :)

Kommentar von Fenna66 ,

Danke

Kommentar von Flyer07 ,

warum willst du denn abnehmen(bist ja anscheinend ganz schön dünn) bin selber 16, wiege 60 und bin dünn :D

Kommentar von Flyer07 ,

wobei ich auch etwas größer bin

Kommentar von Fenna66 ,

Weil meine Beine viel zu dick sind für mein Körper aber das versteht hier irwie keiner :/

Kommentar von Diddy57 ,

..wie wäre es mit einem Bild von deinen Beinen, dann kann jeder sehen ob du recht hast oder nicht. Du hast einen BMI von 16,4.Das ist total Untergewichtig. Normalgewicht fängt bei 18,5 an und dazu müßtest du mindesten 50 Kg wiegen. Also lass den Blödsinn mit dem Abnehmen.:-)

Antwort
von yoloswa, 144

Du bist viel zu dünn!!! Du müsstest Zwischen 50-60kg wiegen!!
Wenn du deine beine fett siehst, dann mach sport und ernähre dich gesund.

Wenn du normal gesund isst und sport machst, wirst du aber nicht abnehmen , du wirst zunehmen

Antwort
von swissss, 160

du bist ein dünnes Knochengerüst mit Untergewicht. Geh so schnell wie möglich zum Psychiater

Kommentar von Fenna66 ,

Das ist keine Antwort auf meine Frage!

Kommentar von Andreaslpz ,

Doch ist es und zwar die Richtige

Kommentar von Fenna66 ,

Find ich net

Antwort
von loveturkey50, 177

weniger essen, mehr sport. Was erwartest du jetzt zu hören ist doch immer dasselbe

Antwort
von ihavefun, 133

Wenn du 40 Kilo abnimmst, bist du nicht mehr da ^^ ^^

Antwort
von snatchington, 156

und du meinst nicht, dass 40kg bisschen viel für deine Größe sind?

Kommentar von Fenna66 ,

Zu viel?

Antwort
von SFDLS, 149

Was für abnehmen? Biste noch ganz dicht? Komm mal wieder klar

Kommentar von Fenna66 ,

Was versteht man an keine blöden Kommentare nicht?

Kommentar von SFDLS ,

Musste aber sein. Leute wie du müssen mal aufwachen.

Kommentar von Fenna66 ,

Wieso aufwachen? Ich will doch nur ein bisschen abnehmen was ist daran denn soo schlimm. Solche Kommentare kann man sich echt verkneifen!

Kommentar von SFDLS ,

Wo willst du mit 43kg abnehmen? Im Gehirn oder was?

Kommentar von Fenna66 ,

An meinen Beinen?

Kommentar von SFDLS ,

Man kann nicht nur an einer Stelle abnehmen. Und mit 43kg hat man sicherlich keine dicken Beine

Kommentar von Fenna66 ,

Ich aber leider schon deshalb meine Frage

Kommentar von SFDLS ,

Das bildest du dir eh nur ein.

Kommentar von Fenna66 ,

Nein tu ich net

Kommentar von SFDLS ,

Dann eben nicht. 

Antwort
von Daria28, 130

Meine Güte ist doch immer dasselbe. Gesunde Ernährung und Sport mehr kann man nicht sagen. Aber ich glaube du fragst nur, weil du hören willst, dass du schon zu dünn bist.

Kommentar von Fenna66 ,

Will ich net hören da ich nicht zu dünn bin!

Kommentar von Daria28 ,

Warum fragst du dann, es gibt zig Beiträge hier dazu, das internet ist voll mit abnehmen möglichkeiten.
Und in deiner Frage. hast du geschrieben, dass du das nicht hören willst, damit weißt du selber, dass du zu dünn bist. Das widerspricht sich

Antwort
von Wasfrauendenken, 2

Das will ich sehen, dass du zu dick bist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community