Frage von Ffrraaggeenn, 41

Schneidern lernen aber wie?

HalloIch habe schon länger den Traum meine Kleidungen selber zu schneidernNur leider fehlt mir das nötige Wissen dazu..Ich könnte natürlich Hobbymäßig an meiner Nähmaschine rumprobieren aber ich würde gerne das Schneidern von grundauf lernen und auch richtig lernen aber wie ? Eine Ausbildung gibt es ja nur als Maßschneiderin oder ähnlichen aber wie lerne ich die Tätigkeit einer Änderungsschneiderin ?

Antwort
von Signalfeuer, 6

Ich würde Dir auch als Anfang einen Nähkurs empfehlen. Schau Dich doch mal in Deiner Nähe um, ob da jemand oder eine Organisation wie die VHS oder das Haus der Familie etc. Nähkurse anbietet.

Es ist einfacher, jemanden direkt wegen Problemen fragen zu können, und alles gezeigt zu bekommen, als sich alles mühsam selber beizubringen. Nähbücher können unterstützen, aber bei konkreten Fragen sind sie manchmal nicht hilfreich.

Zusätzlich hat man bei einem Nähkurs viele Gleichgesinnte um sich, die dasselbe Ziel verfolgen, nämlich, hobbymässig nähen zu lernen. Das macht dann auch mehr Spass, als alleine zuhause vor sich hinzufriemeln. (Obwohl mir persönlich gerade das alleine arbeiten sehr viel Spass macht, aber ich kann ja auch schon nähen.)

Wenn Du dann die ersten Teile genäht hast, kannst Du vielleicht noch einen Fortgeschrittenenkurs besuchen. 

Ich habe vor Jahrzehnten genau so angefangen, erstmal einen Anfängerkurs gemacht, und dann bin ich mit einem speziellen Projekt (dem Entwurf meines Abiballkleides) zu einem Fortgeschrittenenkurs gegangen, und habe es in diesem Rahmen angefertigt.

Heute entwerfe und fertige ich professionell Brautkleider im historischen Stil - allerdings liegt dazwischen auch unter Anderem ein abgeschlossenes Studium in Kostümdesign, das Wissen und Können kommt also nicht von ungefähr.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spass bei Deinem neuen Hobby! Es ist ein äusserst kreativer, beglückender Bereich, der Dir viele neue Möglichkeiten eröffnet!

Antwort
von Dirndlschneider, 29

Ein Nähkurs ( Volkshochschule ) wäre natürlich die beste Voraussetzung - es gibt auch gute Anleitungsbücher ( burda - Verlag ist zu empfehlen ) .

In yt kann man sich auch einiges abschauen , am Anfang würde ich halt einfache Teile schneidern - schmale Röcke , Shirts mit angeschnittenen Ärmelchen , Hosen ohne Bund . Wenn solche Stücke gelingen würde ich mich an mehr Details wagen ....

Wenn du nur für dich selber nähen willst muss eine professionelle Ausbildung nicht unbedingt sein , du arbeitest dich halt langsam vor und baust auf deiner eigenen Erfahrung auf . Ich kenne Hobbyschneider(innen )  , die sich an sehr komplizierte Teile wagen vllt kennst du auch jemand in deinem Umfeld , der dir im Zweifwl nachhelfen kann......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community