Schneeräumpflichtan Straße ohne Gehsteig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sollte auf der anderen Seite ein Gehsteig sein, so ist der Gegenüberliegende alle 2 Jahre für die Räumpflicht verantwortlich. Beide wechseln sich mit der Kehr-u. Räumpflicht ab. So ist es bei uns geregelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Weg auf jeden Fall räumen, da du juristisch gesehen zur Verantwortung gezogen werden kannst falls sich jemand auf Grund eines ungeräumten Weges verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Räumdienst muss sich nur um Hauptverkehrswege kümmern und nicht um Nebenstraßen. Dort müssen die Anwohner selber räumen. Ich kann dir leider nicht sagen, ob du die Straße räumen musst. Aber wenn du einen Gehweg hättest, dann müsstest du auf diesem einen 1,2m breiten Weg räumen. Ich würde an deiner Stelle dies dann auf der Straße machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfrage die Regelung für deine Gemeinde bitte auf dem für dich zuständigen Rathaus.

Hier ist es so geregelt, dass Anwohner an Straßen ohne Gehwege (kleine Nebenstraßen) auf der gesamten Länge ihres Hauses die Hälfte der Straße freihalten müssen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung