Schneeflöcklein Weissröcklein 2. Strophe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schneeflöckchen, Weißröckchen,

bitte komm nicht hierher.

Wenn die Straßen erst glatt sind

wird der Weg schnell zu schwer.

Keiner kauft mehr Geschenke,

keiner holt sich nen Baum

Schneeflöckchen, verdirb nicht

unsern Wei-hei-nachtstraum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schneeflöckchen, Weissröckchen
wann kommst du geschneit?
Du wohnst in den Wolken dein Weg
ist so weit.
Komm setzt dich ans Fenster,
du niedlicher Stern,
malst Blumen und Blätter,
wir haben dich gern.
Schneeflöckchen, Weissröckchen,
komm zu uns ins Tal,
dann baun wir den Schneemann,
und werfen den Ball.
Schneeflöckchen, Weissröckchen
deck die Blümerlein zu,
dann schlafen sie sicher in,
himmlischer Ruh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist mir nicht bekannt, dass in diesem Lied von Weihnachten gesungen wird. Da geht es um Schneeflocken, die das Land bedecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessiklnn
09.12.2015, 12:50

da steht ja, dass sie die 2. Strophe ändern muss. Also das umgeänderte sollte dann was mit Weihnachten zutun haben

0

Deine schönen Eiskristalle
du Wunder der Natur
Verzauberst die Erde
mit einer weihnachtlichen Politur

naja, nicht grad das gelbe vom ei aber in den 2min kam grad nicht mehr:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung