Hat die Schneeflockengröße etwas mit ihrem Kältegrad zu tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im gegenteil je wärmer es ist desto größer die Schneeflocken. Das liegt daran, dass sie bei etwa -2 bis1 Grad an der äußeren Schicht noch teilst matschig/flüssig sind und somit in der Luft aneinanderkleben.

Was möchtest Du wissen?