Frage von valipotter, 100

Schnecke auf Gemüse gefunden, wie halten?

Hallo

Auf einer Pak Choi haben wir heute eine ganz kleine Schnecke gefunden. Da es draussen momentan sehr kalt ist, entschieden wir uns, die Schnecke bis im Frühling aufzuziehen. (Region: Zürich, Schweiz; minus-Temperaturen, Schnee).

Weiss jemand, was für eine Art diese Schnecke ist? (Foto)

Wie halte ich sie am besten?

Morgen kriege ich evtl. ein Terrarium von einer ehemaligen Schneckenhalterin (sie hatte aber eine andere Art).Momentan habe ich ein Einmachglas mit etwas ungedüngerten Erde gefüllt, ein Blatt Pak Choi und ein Stück Baumrinde hineingelegt. Oben mit Klarsichtfolie abgedeckt, in der 3 bleistiftgrosse Löcher sind.

Jetzt ist diese Schnecke bereits an die obere abgerundete Kante gegangen, hat sich ins Haus gesperrt und nichts mehr getan.

Wie hindere ich sie an der "Flucht" durch die Löcher in der Folie, z.B. heute Nacht?!

Liebe Grüsse,

Valipotter

Antwort
von ponyfliege, 60

das ist eine gewöhnliche gartenschnecke.

die legst du einfach draussen ins laub. oder du legst sie in einem der parks ins gebüsch.

schnecken halten für gewöhnlich winterruhe.

und in zürich liegt aktuell fast kein schnee mehr. alles weggetaut und es sind 4 grad PLUS.

also bitte übertreibs nicht mit der fürsorge. die schnecke kommt draussen bestens zurecht.

Antwort
von Dackodil, 31

Wie Pony schon schrieb, eine Gartenbänderschnecke.

Sie ernährt sich nicht von Blättern und Gemüse, sondern von Algen,. Insofern kannst du ihr in einem Terrarium nicht das richtige Futter bieten.

Guckst du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Garten-B%C3%A4nderschnecke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community