Frage von reginaschill, 89

Geschminkt an der Kasse - kann das arbeitsrechlich noch Folgen haben?

ich 19j. und homosexuel, Größe 175,trage für meinen verlobten Röcke und Kleider hnd Pömps größe 39 und habe lange blonde Haare bis in die Taile.Auf arbeit nur Dutt oderZopf. Bin auch auf der arbeit leicht geschminkt, an der Kasse kennen die Kunden mich nur so, aber jetzt will ich mich. auch stärker Schminken, so wie es mir von der Kosmetickerin empfollen wurde machen und auch die Fingernägel machen lassen. Kann das Arbeitsrechlich noch folgen haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pheasant, 48

Aufgrund des AGG kann dein Arbeitgeber dich dafür eigentlich nicht Belangen. Sollten sich Kunden jedoch vermehrt beschweren kann das zu Problemen führen. Wenn du bisher überwiegend positive Erfahrungen gemacht hast wird das sicherlich nicht verheerend sein. Am besten du sprichst deinen Arbeitgeber offen an und passt dein MakeUp deinen Kolleginnen an. Zu stark geschminkt und zu künstlich wirkt ja auch nicht immer seriös. Achte darauf dass es nicht übertrieben oder ungepflegt aussieht und sprich es wie gesagt offen an. 

Antwort
von annih77, 27

Ich kann mir das nicht vorstellen, es sei denn du bist in einem Geschäft, dass irgendwie für Natürlichkeit wirbt. Wenn es nicht zu Philosopohie passen würde, aber ansonsten kann es da kein Problem geben

Antwort
von hilfebrauche, 53

Ich würde nicht an deine Kasse gehen. Also würde ich sagen, Ja!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten