Schmink Hilfe Beim Make Up 😉?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wichtig ist natürlich, dass die Haut richtig gepflegt wird. Also auf jeden Fall vor dem Auftragen mit Feuchtigkeit versorgen und einige Minuten warten, bis es auch einigermaßen eingezogen ist.

Mousse würde ich dir eher nicht empfehlen, weil sich das oft noch schneller an den trockenen Hautstellen absetzt als flüssige Foundation. Ich persönlich finde auch dass man damit sehr schnell fleckig aussieht. Ist aber auch immer eine Geschmackssache, viele Leute kommen damit ja wunderbar zurecht.

Puder braucht man meist außerhalb der T-Zone gar nicht und selbst da nur, wenn sie stark fettet. Puder trocknet aus, deswegen solltest du das nicht auf die ohnehin schon trockenen Stellen geben. Ich würde dir empfehlen das mit einem Schwämmchen einzuarbeiten und nicht mit einem Pinsel oder den Fingern, da man durch die kreisenden Bewegungen schnell die trockenen Stellen noch mehr betont. 

Du kannst für die trockenen oder roten Stellen auch einen Concealer drunter geben für mehr Deckkraft. Aber auch hier nur vorsichtig einklopfen und nicht wild rum schmieren ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von todesnixe
31.10.2016, 10:56

Ich Pflege meine Haut so oder so und vorher mache ich auch eine FeuchtigkeitCreme drauf und lass es so gute 10 min drauf bevor ich mit ein Schwämmen das make up ein arbeite 

0

Zuerst solltest du dir Gedanken machen was für eine Pflege du machen sollst um die trockenen stellen weg zu bekommen. Bei deinem make up solltest du dich lieber beraten lassen, ich würde dir eher flüssiges make up empfehlen und keine Mousse, denn bei einer Mousse kann es ganz oft sein das es sich in die trockenen stellen absetzt. Bei einem Puder würde ich dir wirklich weißes transparenteres Puder empfehlen, denn wenn du farbiges benutzt dann können nach der Zeit verdunkelte Flecken kommen und das sieht nicht so schön aus :)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selber Mischhaut und nutze nur noch die Liquid Foundation von Younique. https://www.youniqueproducts.com/DanisNagelzauber/products/view/US-21403-00#.WB-AqMmTVko

Sie wird nach den auftragen(mit Puderpinsel 5Tropfen) zu einem pudrigen matten Finish, sodass kein zusätzlches Puder nötig ist. Darunter verwende ich meine normale Tagespflege und den Primer von Younique. Damit hält es bei mir fast den ganzen Tag und ich muss nicht nachlegen.

Kannst du 14 Tage testen und wenns dir nicht gefällt bekommst du dein Geld zurück. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, um ehrlich zu sein... Ich weiß, dass es verlockend ist Make Up zu benutzen, vor allem bei Mischhaut. Aber es schadet deiner Haut nur.
Selbst "harmloser" Concealer verstopft die Poren und tut dir wirklich keinen Gefallen.

In der Drogerie findest du mit Sicherheit kein Make Up, das dich glücklich macht!

Wenn du es schaffst, lauf ohne rum und denke dir "so bin ich halt, akzeptiert das oder tut es nicht."

Ansonsten würde ich mich mal bei einer Kosmetikerin erkunden, was es da für Optionen gibt - musst aber damit rechnen, tiefer in die Tasche greifen zu müssen (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von todesnixe
31.10.2016, 10:54

Ich laufe so gut wir nur ohne rum nur wenn wir feiern oder mal essen gehen das man da mal gut aussieht bei einer Kosmetiker war ich schon und war überhaupt nicht zufrieden 

0
Kommentar von gretaundjulchen
01.11.2016, 13:56

das muss nicht sagen, dass alle Kosmetiker schlecht sind...

0