Frage von Gilkin, 47

Schmierblutungen im Langzeitzyklus?

Hey Leute Ich nehme die Pille Bellissima seit ca 5 Monaten und habe jetzt das erste Mal zwei Blister durchgenommen, da die Abbruchblutung sonst sehr ungünstig gefallen wäre. Ich habe heute die letzte Pille des zweiten Blisters genommen und mache jetzt die Pillenpause. Allerdings habe ich seit der letzten Woche leichte Schmierblutungen (habe keine Pille vergessen, nur manchmal ein paar Stunden zu spät genommen aber nie länger als 6 Stunden). Das stört mich sehr da ich deswegen auf Sex verzichten muss, da mein Freund und ich ungern Sex während der Blutung haben, sie ist zwar nur leicht aber bräunlich und naja ich fühle mich sehr unwohl damit. Wie lange hält eine Schmierblutung an? Und bekomme ich jetzt trotzdem noch die normale Entzugsblutung? Das heißt 2 Wochen durchgehend Blutungen.. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Antwort
von putzfee1, 27

Schmierblutungen sind nichts Ungewöhnliches, wenn man die Pille durch nimmt. Das ist halt eine etwas unangenehme Nebenwirkung, aber nicht unnormal. 

Du bekommst jetzt die normale Entzugsblutung und dann werden die Schmierblutungen voraussichtlich vorbei sein. Kann aber immer mal wieder vorkommen, wenn du die Pille durch nimmst.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 47

Wie lange eine Schmierblutung bleibt lässt sich nicht voraussagen. In der Pause sollte trotzdem deine Abbruchsblutung kommen und danach sollte auch die Schmierblutung verschwunden sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten