Frage von ThammyThaCute, 22

Schmierblutung, Übelkeit und Bauchschmerzen nach pille durchnehmen brauche Rat?

Ich nehme jetzt seit 9 monaten die pille (Microyqynon)..ich hatte zwar schonmal starke Nebenwirkungen davon aber das hing auch mit Stress und psychischer Belastung zusammen.. ich habe nun vor zwei Monaten (nach einer pause von 1 monat weil ich keinen termin beim FA gekriegt hab..) wieder angefangen die Pille zu nehmen und habe sie nun durchgenommen.. Jetzt habe ich seit 2 Wochen Schmierblutungen die am Anfang noch normaler Ausfluss hätten sein können aber jetzt stark sind und das blut ist fast schwarz.. Ich habe mal gegoogelt ob es vom pille durchnehmen kommen kann und dachte mir dann okay dann muss ich es wohl noch ertragen bis die pause kommt.. ich mache mir aber langsam wirklich sorgen, weil mir jetzt seit ein paar Tagen ständig übel ist und ich bauchschmerzen habe.. außerdem habe ich teilweise total heißhunger und dann wieder den ganzen tag garkeinen hunger mehr.. Kann es sein das ich Schwanger bin? (Hatte auch in dem Monat als ich die pille nicht genommen habe sex aber mit kondom) Bitte helft mir !?

Antwort
von Pangaea, 19

Nein, das Durchnehmen verbessert ja eher den Schutz der Pille. Selbst wenn du mal einen Einnahmefehler machst, ist das beim Durchnehmen nicht so tragisch.

Aber wenn du schon so lange Schmierblutungen und Bauchschmerzen hast, würde ich einfach mal eine Pause machen (4 Tage reichen) und einmal abbluten lassen.

Danach kannst du die Pille wieder durchnehmen, bis wieder eine Zwischenblutung kommt.

Nach und nach sollten die Zwischenblutungen immer seltener werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten