Frage von klz123456, 1

Schmierblutung, pillenwechsel?

Ich nehme jetzt seit 5 Monaten die Pille Maxim, bin auch immer ziemlich gut zurecht gekommen und habe bis heute keine Kopfschmerzenem oder andere Beschwerden. Jedoch hab ich am Freitag einen leichten bräunlichen Ausfluss. Ich dachte mir nichts dabei. Jetzt ist das "Blut" weg und i h hab immer noch den bräunlichen Ausfluss. Eigentlich will ich keine neue Pille weil ich sehr mit meiner Haut zu kämpfen habe. Durch die Maxim ist diese nun viel besser und ich muss sagen das ich mich sehr in das Thema reinstess, bin mit dem Nerven am Ende und könnte nur weinen. Kann mir vielleicht je,and sagen ob er ähnliche Erfahrungen hat? Vielen Dank im Voraus :)

Antwort
von BrightSunrise, 1

Zwischenblutungen sind vollkommen normale Nebenwirkungen jeder Pille und können jederzeit auftreten.

Grüße

Kommentar von klz123456 ,

Sollte ich die Pille wechseln oder kann ich die dann ohne Probleme weiter einnehmen ?:(

Kommentar von BrightSunrise ,

Du kannst sie ruhig weiternehmen, sollten die Blutungen vermehrt auftreten, würde ich über einen Wechsel nachdenken, das ist aber deine Entscheidung. Wie gesagt, es sind vollkommen normale und harmlose Nebenwirkungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten