Frage von StarStableHELP, 40

Schmetterlingsbuntbarsche "jagen" nicht, was nun?

Hallo :)

Bitte nicht denken das ich mich hier jetzt mit Aquaristik beschäftige, allerdings wollte ich keinen extra Account für eine Frage erstellen.

Und zwar habe ich folgendes Problem: Mein 54l Aquarium hatte am Anfang 2 CPOs (Zwergflusskrebse) und 8 große Guppys (4Weibchen,4Männchen). Nun wurden die Guppys schlicht und einfach zu viel. Deswegen ist ein Pärchen südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsche bei uns eingezogen. Es ist eigentlich alles gut, aber auch nur eigentlich. Die Schmetterlingsbuntbarsche sollen ja die Guppybabys fressen. Allerdings tuen sie das nicht. Überhaupt nicht. Wenn ein kleiner Guppy vor ihnen schwimmt starren die in der Weltgeschichte rum.

Die Schmetterlingsbuntbarsche sind sehr schön, dass ist für mich keine Frage. Aber sie erfüllen ihren Zweck nicht :( Was jetzt tuen? Mein Papa hat Garnelen, zu den haben wir auch mal paar Guppys reingesetzt, in der Hoffnung das sie aufgefressen werden: Da mein Papa aber eh kein Interesse an Guppys hat, und sie ebenfalls nicht gefressen wurden habe ich keine mehr reingesetzt.

Ich will die Fische nicht verschicken da ich kein Sauerstoff o.ä. habe. Und abholen lassen erlauben mir meine Eltern nicht.

Bitte um Rat!

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik & Fische, 20

Hallo,

"Nutzfische" zu kaufen ist selten eine gute Idee.

Nein, Schmetterlingsbuntbarsche fressen KEINE Guppykinder - das ist ein Ammenmärchen. (Außerdem werden sie kaum lange in einem normalen AQ überleben).

Für so ein kleines AQ gibt es keine passenden Fische, die zuverlässig den Guppynachwuchs eleminieren würden. Das ist eben immer das große Problem mit den Guppys. Und natürlich fressen auch die Garnelen diese nicht.

Du brauchst den Nachwuchs auch keinem Zooladen anzubieten, denn auch diese werden ihn nicht nehmen.

Du kannst ihn nur auf den vielen regionalen Kleinanzeigenportalen als "zu verschenken" anbieten. Oft freuen sich Besitzer von großen Barschen über solches Lebendfutter.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von Repwf, 33

Frag mal dort wo du Fische kaufst, die nehmen in der Regel auch welche an! 

Kommentar von BitenByBlauwal ,

Guppys nicht. Die werden einem an jeder Straßenecke nachgeworfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten