Frage von itshansi, 34

Schmerzt das fadenziehen?

Ich bin am bein genäht worden und hane angst wnn ich den faden raus bekomme tut das weh oder nicht?

Antwort
von MondscheinStern, 28

Hallo, kommt drauf an, also bei meinen Arm hat es nicht geschmerzt, als die Fäden gezogen wurden^^

Antwort
von Annelein69, 25

Nein,das tut nicht weh.Das zwickt allenfalls etwas.

Antwort
von strandkrypta, 3

Ich wurde an einer sehr empfindlichen Stelle operiert und hatte auch total angst vor dem Fädenziehen... Ich war überrascht, dass man gar nichts merkt! Mach dir keine Sorgen

Antwort
von 1995sa, 8

Also mir wurden Fäden an zwei Stellen im Gesicht gezogen. Und es hat ein wenig gezogen. Aber so weh getan hat es nicht das ich noch dran denken muss;-)

Antwort
von NeineFrageNoch, 13

Es tut nicht weh man merkt nur ein leichtes Ziehen aber mehr auch nicht 

Antwort
von TorDerSchatten, 16

Es ziept so n bißchen wie wenn man sich ein Haar einklemmt, manchmal juckt es auch nur


Antwort
von gutpeter, 13

Nein, meist spürt man das gar nicht. Zieht maximal. Gibt auch Fäden, die lösen sich auf. Aber wenn du nochmal kommen musst, dann sind das andere.

Gute Besserung.

Antwort
von Grautvornix, 13

nein, Pikel ausdrücken ist schlimmer.

Antwort
von Kaputmacher97, 12

Nein keine angst. Soweit ich weiß werden Fäden benutzt die sich von selbst auflösen. Es werden nur die enden gekappt und das selber tut nicht weh das bekommst du nicht mal mit wenn du nicht hinschaust

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten