Frage von thxii, 201

Schmerzmittel gegen Beinschmerzen?

Was hilft da?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von moeiking, 152

Salzstangen knabbern und cola trinken ;)

Antwort
von Lavendelelf, 127

Wenn du 12 bist liegt es evtl am Wachstum. Wenn du viel vorm PC sitzt hilft Bewegung. Wenn du 50 bist solltest du zum Arzt gehen wenn es öfter vorkommt. - Wie du merkst kann man keine pauschale Antwort geben, ohne mehr von dir zu wissen.

Antwort
von KaltundWarm, 126

Wo genau und warum hast du schmerzen und was für Schmerzen und ist es dick geworden an der Stelle und warum nicht mehr Infos?

Antwort
von adiisthebest, 109

Lass den Mist einfach mit Schermzmittel. Schmerze Gele und sonstigen Mist.Du belastest deinen Knie nur noch mehr und das in einem Schmerzfreiem Zustand. Das heißt du belastetet deinen Knie ohne das du es merkst nur weil du Schmerzgel auf dein Knie drauf dran hast. Die Schmerzen sind ein SIGNAL das du es ausruhen sollst und nicht weiter in Betrieb nehmen sollst. Schmerz ist was gutes. Brauchst kein Tabletenn oder Gele um es zu verhindern. Du tust dir selber was gutes damit. 

Antwort
von atze3011, 89

Probiers mal mit Cannabis ;)

Kommentar von thxii ,

Ich habe nichts übrig für Rauschgift... Zumal es ein BTM ist...

Kommentar von atze3011 ,

Alle herkömmlichen Schmerzmittel sind genauso Rauschgift wie Cannabis.

Kommentar von jonakrell ,

Cannabis ist sogar weniger Rauschgift. Fructose belastet den Körper mehr als Cannabis hab ich in nem Internet artikel über Agaven Dicksaft/ Alternative süssungsmittel gelesen 😊😉

Kommentar von atze3011 ,

Außerdem ist Cannabis kein Gift. Höchstens ein Rauschmittel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten