Frage von felixwithhearth, 47

Schmerzmittel direkt ins Blut geführt!?

Was passiert bei dem Einfluss Schmerzmittel in den direkten Blutkreislauf ?

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medikamente, 6

Meine gedankengänge liefen über das senario mit einer in wasser aufgelösten schmerztablette. Zugeführt uber eine offene wunde eines sportunfalls.

Da passiert nix, die aufgenommene Menge ist minimal!

Antwort
von HDXFTGHF, 32

Du schreibst das als wenn dir das gerade passiert ist, da frage ich mich natürlich, wie kann man sich aus versehen Schmerzmittel Intravenös verabreichen? Aber gut, jetzt mal zu deiner Frage, Bei der Intravenösen zufuhr werden natürlich andere Mengen benutzt als bei der Oralen zunahmen. Aber ich würde mal fast sagen, das Schmerzmittel was in einer normalen Paracetamol enthalten ist tötet auch nicht, wenn man es direkt ins Blut spritzt. 

Achso, eine Überdosierung würde man wohl am ehesten daran merken das sehr ruhig wird oder einschläft bzw. sehr müde wird.

Sterben kann man auch, kommt halt auf das Schmerzmittel an. Da braucht man dann welches was man nur mit Rezept vom Arzt in der Apotheke  erhält.  Mit verschreibungsfreien Schmerzmittel geht es wohl auch, aber da muss man dann schon große mengen zu sich nehmen, das passiert damit eher nicht, "aus Versehen".

Antwort
von BlauerSitzsack, 37

Kommt auf die Menge an.

Entweder man wird in kurzester Zeit extrem ruhig gestellt oder stirbt an einer Überdosis.

Kommentar von felixwithhearth ,

Meine gedankengänge liefen über das senario mit einer in wasser aufgelösten schmerztablette. Zugeführt uber eine offene wunde eines sportunfalls.

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Achsoooooooooooo, sag' das doch gleich.

Wenn es kein starkes Schmerzmittel war wird denke ich nicht viel passieren.

ABER ich bin kein Arzt, also frage bitte einen!!

Meine Angabe ist komplett ohne Gewähr, nur meine Ansicht.

Lg

Kommentar von Wizzay92 ,

Spielen wir dein Szenario durch... Du löst die Tablette in Wasser auf und schüttest es über die Wunde. -> kein Effekt. Du ziehst die Mischung (Emulsion) in eine Spritze und bringst es durch die Nadel / Kanüle ins Gewebe. Kein Effekt, vll. Wird die Stelle taub. Im Blutkreislauf und im Gewebe hat Wasser aus dem Wasserhahn oder Trinkwasser nichts zu suchen. Minimale Verunreinigungen können dich unter Umständen krank machen. Über den Effekt der Tablette im Blutkreislauf kann ich dir keine Auskunft geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten