Frage von breezy12, 87

schmerzhafter pickel/beule auf der stirn?

ich habe seit ca. 4 Tage eine riesen pickel (durchmesser ca 1cm) auf der stirn. wenn ich mit dem finger drüber fahre wirkt es wie ein knubbel also schon etwas härter. es schmerzt ziemlich bei berührung. und liegt genau über der rechten Augenbraue. er ist nir etwas rot in der mitte und leicht rötlich etwa im durchmesser von 4-6mm. ist das ein grund zur sorge habe vieles im internet gelesen das man da eine Gehirnhautentzündung oder ähnliches durch einen Pickel bekommen kann. gibt es hausmittel oder hat jemand erfahrungen. ich tue täglich zink creme über nacht drauf

Antwort
von historyvictim, 66

Ich würde da dem )Haut)Arzt mal einen Besuch abstatten. Und ja nicht selber daran rumdrücken.

Antwort
von Katharsis036, 68

Hallo.
Es scheint sich einfach um einen normalen Pickel zu handeln, der eben ungünstig liegt und noch nicht "reif" ist.
Warte noch eine Woche und versuche ihn dann durch Druck zu entfernen.

Antwort
von Jensen1970, 60

was da besser hilft ist zugsalbe zeige das einem Arzt . 

Antwort
von Lunayasa, 48

Ausdrücken ʅ(´◉◞౪◟◉)ʃ

Kommentar von AppleTea ,

xD sehr gut

Kommentar von Lunayasa ,

Ich hab das oft ^__^ hilf immer!! Da ist Schmutz drin und der muss halt raus, aber desinfizieren nicht vergessen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten