Frage von derpate20, 69

Schmerzhafte Wunde im Mundraum?

Ich versuche es mal so gut wie möglich zu beschreiben. Es ist außenrum rot und in der Mitte ein weißer kreis. Oft hatte ich es innen an meiner Backe oder lippe, jetzt ist es unter meiner Zunge. Es tut höllisch weh beim Essen und trinken. Woher kommt das und wie bekomme ich es sehr schnell weg?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hanna8900, 51

Ich glaube du hast ein sogenanntes Aphthen in deinem Mund. Also eine Art Blase oder Herpes. Ich hatte das eine Zeit auch öfter und weiss wie unangenehm und schmerzhaft es ist. Leider kannst du dagegen nicht viel tun. War selbst schon oft beim Arzt. Die können dagegen nichts machen. Ich habe dagegen immer eine Betäubungscreme genommen. Extra für den Mund. (Gibts in der Apotheke). Es ist aber im Endeffekt nichts schlimmes. Nur ziemlich unangenehm.. Lg

Kommentar von derpate20 ,

wie heißt diese Creme? was hat es gekostet?

Kommentar von Hanna8900 ,

Dynexan Mundgel, ich glaube ca 7€ hält aber sehr lange und hilft wenigsten ein bisschen

Kommentar von michi57319 ,

Danke Hanna :-) Bei mir kommt es über Nacht und geht ebenso schnell. Die zwei bis drei Tage dazwischen sind jedoch die Hölle. Vor allem am Zungenrand! Ich werde am Montag mal die Apo überfallen und mir das Mittel kaufen!

Kommentar von Hanna8900 ,

Oje zum Glück hatte ich das schon lange nicht mehr.. Allerdings hält diese Betäubung nicht so lange an, aber wenigstens ein bisschen. Wenns ganz schlimm ist helfen iboprofen auch, vorallem gegen die Entzündung. Lg

Antwort
von Hollybluewater, 46

Zum Arzt gehen und der kann nachgucken, ob du eventuell eine Entzündung hast und dir passende Medikamente verschreiben bzw. Maßnahmen empfehlen.
Beschwerden im Mund sind immer sehr unangenehm - gute Besserung.

Wie ist es bis jetzt immer weggegangen?

Kommentar von derpate20 ,

nun ja oft musste ich eine Woche leiden, kamm ganz selten und jetzt hab ich es an meiner Zunge -.-

Kommentar von Hollybluewater ,

Dann zum Dok, ansprechen, abklären lassen und dann weißt du ein für alle Mal Bescheid, was es ist und was du dabei machen kannst.

Antwort
von Luke212, 26

mein Opa war Zahnarzt und er sagt wunden im mund bereich sind eigentlich was normales wenn es aber etwas länger anhält z.b. 1 woche  sollte man sich überprüfen lassen ob es vllt eine krankheit oder endzündung ist ein zahnartzt der noch abeitet nicht wie mein opa wird dir aber  am besten helfen

Antwort
von Zwergenfrau1997, 31

Abwarten und tee trinken. Das hab ich auch oft, irgendwann wenn man abgelenkt ist, spürt man die schmerzen nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten