Schmerzhafte Pickel auf der Kopfhaut, kennt das wer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt vor, denn auch dort kann sich mal ein Haarbalg/ eine Haarwurzel/ eine verstopfte Pore entzünden.

Etwas Geduld, es geht wieder weg  - wie jeder Pickel

Künftig entweder bei den Haarpflegeprodukten etwas aufpassen oder sparsamer verwenden oder häufiger verwenden oder wechseln zu etwas sanfterem (je nach bisheriger Gewohnheit und öfterem Auftreten von Pickeln auf der Kopfhaut).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luntenhund
03.07.2016, 19:15

Nee, hab ich schon seit Jahren, und hab auch schon alles an Produkten versucht. Hautarzt weis auch nicht weiter.

0

Was möchtest Du wissen?