Frage von Ezoo10, 49

Schmerzensgeld trotz HWS- Trauma und psychologie?

Hey, ich hätte dan mal ne frage. Ich hatte vor kurzem einen Autounfall und bin erstmals nen Monat krankgeschrieben. Hatte einen Schleudertrauma. Durch den Unfall, kann ich kaum mehr in einen Auto steigen, oder auch nicht fahren. Ich bevorzuge lieber die Bahn. Meine Frage wäre jetzt, ob ich durch die Psychologietherapie auch einen Schmerzensgeld bekommen würde ?

Danke im Vorraus :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Ezoo10,

Schau mal bitte hier:
Schmerzensgeld HWS

Antwort
von Wepster, 49

Wenn der Verursacher ein anderer war kannst du Schmerzensgeld oder die Behandlungskosten von seiner Versicherung bezahlen oder Anteilsmäßig bezahlen lassen. Die Frage ist wer der Ansprechpartner ist, ich vermute deine Versicherung die mit dem Unfall zu tun hatte. Setze dich mit einem Ansprechpartner der Versicherung in Verbindung

Kommentar von Ezoo10 ,

Ja, ich war definitiv im Umschuld.Habe auch schon einen Anwalt, jedoch weiß ich nicht wie lange das alles dauern wird. Danke für deine Antwort.

Kommentar von Wepster ,

Es muss halt die Ursache noch gefunden werden und die Schuldigkeit geklärt werden, wenn der "Gegner" schuldig ist muss er auch für die Kosten aufkommen. Das kann je nach Auftragslage des Anwalt etwas dauern, besorge dir für die Behandlungen die Kostenübersicht, als Nachweis dass du diese auch gemacht hast und die Kosten bekannt sind zur späteren Vorlage bei der Versicherung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten