Frage von Anaros, 55

Schmerzensgeld nach Autounfall(rld)?

Hallo ich hatte Montag einen Auto-Unfall. Mir wurde die Vorfahrt weg genommen. Seit dem hab ich Nackenschmerzen. Hab ich ein Recht auf Schmerzendgeld?Ist es schlimm wenn ich erst morgen zum Arzt gehe?

Antwort
von Repwf, 34

Google mal die Sätze für Schmerzensgeld in Deutschland - danach hast du kaum noch Lust auf den Papierkrieg!

Und dazu kommt das es sehr sehr schwer ist wenn diese Schmerzen erst mal ne Woche später kommen! 

Antwort
von Parhalia, 32

Besser wäre es gewesen, wenn Du damit dann schon unmittelbar am Tag des Unfalls zum Arzt gegangen wärest. Nun könnte es zunehmend schwieriger werden, Deine Nackenschmerzen causal in Verbindung mit dem Unfall zu bringen. ( bzgl. Beweisführung in einem möglichen Zivilprozess )

Aber alleine wegen der Beschwerden kannst Du dennoch morgen zum Arzt gehen und erst einmal eine Diagnose und ggf. empfohlene Heilbehandlung zu bekommen. Daran KÖNNTE sich entscheiden, ob ein Schmerzensgeld überhaupt zivilrechtlich , bzw. gegenüber seiner Versicherung durchsetzbar sein KÖNNTE .

Antwort
von Herzi1, 30

Wird schwierig. Hättest du gleich machen sollen. Jetzt kannst du nicht nachweisen ob es durch den Autounfall kommt. Kennst du den Autofahrer hast du dqs Kennzeichen, sonst wird es schwierig den Autofahrer die Autofahrerin zu finden

Antwort
von LotteMotte50, 26

Nach einem Autounfall sollte man sofort zu einem Arzt gehen, es könnte sich bei deinen Beschwerden um ein Hals Wirbel Schleudertrauma handeln und ja es steht dir Schmerzensgeld zu dazu solltest du dir einen Anwalt nehmen der regelt das ganze mit der Gegenseite 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community