Frage von hamsterlix, 20

Schmerzen,Hilfe,keinen Rat mehr,was nun..?

Hallo liebe Community ,
Habe seit über 2 Wochen eine Blasenentzündung,nehme aber Antibiotika. Hab auch Cranberry Saft/ blasen und Nierentee dazu getrunken,Wärmflasche gemacht etc. aber heute ist es richtig schlimm. Richtiges brennen beim Wasserlassen und ein komischer Ausfluss... weißer Ausfluss den man auseinander ziehen kann wie Kaugummi...sorry.. aber ich Weiß nicht wie es anders beschreiben soll... vielleicht kommt der Ausfluss auch von meiner anstehenden Periode ? Auf jedenfall hatte ich sowas noch nie ... ich Weiß nicht was ich machen soll.. die Schmerzen werden vom Gefühl immer schlimmer ich komme kaum noch vom Klo runter weil ich so einen drang habe durch die blasenentzündung... und ich kann nicht immer zum Arzt rennen weil ich noch in der Probezeit bin... bitte keine gemeinen Kommentare suche dringend Rat .. lg

Antwort
von emily2001, 8

Hallo,

hat man denn eine Urinprobe analysiert, bevor man dir Antibiotika verschrieben hat?

Manche Antibiotika schlagen nicht an, insbesondere, wenn man eine sog. Resistenz entwickelt hat, außerdem muß das Antibiotikum im Verhältnis zum Alter und Körpergewicht dosiert werden! Manche Ärzte verschreiben gründsätzlich zu schwache Dosen von Antibiotika!

Wenn du solche Schmerzen hast, geh dann in die Urologische Abteilung eines Kkhauses, da eine schlecht behandelte Blasenentzündung in eine Beckenentzündung münden kann!

Gute Besserung

Emmy

Kommentar von hamsterlix ,

Habe cefurax 500mg verschrieben bekommen und mittlerweile hab ich schon ein Ziehen im Unterleib,ähnelt Seitenstiche ,aber dann kann ich nur noch gekrümmt laufen,der Schmerz ist so 30sec-1 Minute lang..

Kommentar von emily2001 ,

Laß dich ins Krankenhaus fahren...

Emmy

Kommentar von emily2001 ,

Wenn du niemanden hast, kannst du den Notarzt anrufen...

Gute Besserung, Emmy

Kommentar von hamsterlix ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten