Frage von hiphophurra, 21

Schmerzende backen nach weißheitszahn op?

Hallo, am dienstag habe ich alle vier weißheitszähne rausbekommen. Da lief auch alles super in ner stunde war ich fertig. Danach tat es weh, was ja normal ist.

Nur jetzt nach vier tagen tun mir meine backen immernoch so weh. Es wird nichts besser auch nicht mehr wirklich durch ibu. Ich kann kaum was essen weil ich den mund nicht aufbekomme. Es sind nur noch meine backen vorne angeschwollen und da wo mir die zähme rausgemacht wurden ist nichts mehr. Da tut auch nichts weh.

Meine backen fühlen sich ganz dick an, also auch von innen und fühlen sich so an als wären sie komplett offen.

Hatte das schonmal jemand von euch? Was habt ihr gemacht und wie lang hat das gedauert? Meine mum ruft heute auch nochmal beim arzt an und fragt nach.

Danke im voraus

Antwort
von floppydisk, 9

du solltest auf jeden fall erst einmal aufhören, ibuprofen und andere schmerzmittel zu nehmen. diese wirken extrem blutverdünnend und hemmen die heilung so extrem, dass deine beschwerden noch lange anhalten können.

durchbeißen und auf so etwas verzichten ist das wichtigste. am vierten tag habe ich schon wieder normale gegessen, döner gab es. und ja, ich habe auch alle vier gleichzeitig rausbekommen.

es wird mit viel kraft an dir herumgewerkelt, dass dir hinterher alles schmerzt ist klar, wenn du dann (wie scheinbar der fall) noch relativ empfindlich bist, dann dauert das länger. ist wie mit leuten, die bei einem festeren griff schon blaue flecken bekommen.

das wird schon besser, einfach noch einige tage abwarten.

Kommentar von hiphophurra ,

Ich kann einfach nicht mehr. Ich hab seit dienstag kaum was gegessen ich kann nichtmal ein hipp glässchen essen weil ich den mund nicht aufbekomm. An schlafen ist auch nicht zu denken. 

Und ibuprofen wirkt nicht blutverdünnend sondern entzündungshemmend,  aspirin wirkt blutverdünnend. 

Antwort
von Deichgoettin, 11

Eine Schwellung nach einer Weisheitszahn-OP ist eine völlig normale Reaktion. Je nach dem Umfang des operativen Eingriffs kann die Schwellung unterschiedlich stark auftreten. Damit die Schwellung erst gar nicht allzu schlimm wird, hilft es gleich die Wange zu kühlen (wenn möglich auch nachts). Ich hoffe, das hast Du auch getan. Allerdings bringt das Kühlen nur Erfolg in den ersten beiden Tagen nach der OP. Nach ca. 36 Std. hat die Schwellung ihren Höhepunkt erreicht. Danach schwellen die Wangen langsam wieder ab. Bei einem normalen Heilungsverlauf sollte nach ca. 7 - 10 Tagen die Schwellung verschwunden sein.

Auch eine Kiefersperre ist nichts außergewöhnliches nach einer Weisheitszahn-OP. Oft kann der Mund anfangs nur fingerbreit geöffnet werden. Das gibt sich aber in den nächsten paar Tagen wieder. Mit ein wenig Training verbessert sich das Problem sogar etwas schneller. Dazu mußt Du den Daumen und den Zeigefinger gegen die unteren und oberen
Frontzähne drücken und den Kiefer somit vorsichtig Stückchen für Stückchen öffnen.

Und was die Schmerzen angehen - das ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Wichtig ist, daß die Schmerzen nicht schlimmer geworden sind und Du keinen "pochenden" Schmerz hast.
Gehe heute (vor dem Wochenende) zu Deinem ZA und lasse die Wunden vorsichtshalber kontrollieren - einen festen Termin brauchst Du dafür nicht.
Weiterhin gute Besserung.

Kommentar von hiphophurra ,

Ich war jetzt eben nochmal beim arzt der meinte es ist alles gut soweit und hat mir jetzt bis Dienstag solche streifen mit einem schmerzmittel unten rein gemacht. Ich hoffe es wird jetzt besser

Kommentar von Deichgoettin ,

....wird schon :-)) Schönes Wochenende.

Antwort
von Jeally, 12

War bei mir ähnlich. Viel kühlen ist sehr wichtig und am besten schaut der Arzt nochmal auf die Wunden. Bei mir kamen die starken Schmerzen durch eine Entzündung. Es wurden denn Jodstreifen eingelegt und alle 3 Tage gewechselt. Ist zwar nervig und schmerzhaft, hilft aber dafür sehr gut. Nach ca. 3-4 Wochen konnte ich dann wieder normal essen (dazu muss ich sagen, dass ich eine wirklich extrem langsame Wundheilung habe).

Antwort
von LotteMotte50, 1

hast du denn auch genug gekühlt? Die Schmerzen könnte ein Muskelkater sein 

Antwort
von onetop0, 8

Soso dir tun die Backen weh, nicht etwa die Wangen? XD

Kommentar von hiphophurra ,

Was soll das jetzt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten