Frage von FragDochMalJojo, 30

Schmerzen (Ziehen) im rechten Unterarm?

Hey! Ich hatte heute Nachmittag, als ich von der Schule wiederkam, so ein leichtes Ziehen unterhalb des Handgelenks und das hat sich jetzt auf meinen ganzen Unterarm ausgeweitet. Es tut weh, wenn man es berührt und ist leicht angeschwollen. Am meisten tut es auf der Innenseite weh (Arm ausgestreckt, Handfläche nach oben). warum es wehtut? Keine Ahnung. Habe gestern in der Schule mit voller Wucht das Handgelenk gegen die Tischkante gehauen... Außerdem war ich vor kurzem noch für längere Zeit im Krankenhaus... Ich schließe eher aus, dass es noch eine Nachwirkung vom Krankenhaus ist, aber muss ich mir sorgen machen? Ich weiß ihr seid keine Ärzte aber vielleicht kennt sich ja jemand aus. :)

Vielen Dank und liebe Grüße!

Antwort
von AaronDaBoss, 17

Ich hatte 2014 einen Armbruch und hatte sehr ähnliche Symptome wie du auch.

Ich würde mal ins Kh mit Verdacht auf Radius - oder Ulafraktur.

Aber ich kann viel sagen um aber endgültig sicher zugehen muss man das röntgen. Auch wenns kein Bruch ist,  sicher ist sicher.

Kannst du die Schmerzen direkt nach dem Aufprall beschreiben?

Das wäre noch wichtig 

LG und gute Besserung ^^

Aaron 

Kommentar von FragDochMalJojo ,

Erstmal vielen Dank für deine Antwort. Also das hat dann sehr doll gezogen aber weiter nicht wirklich weh getan. Erst so um die 20 Stunden später aber dann ganz doll.  Ich kann zwar alles machen (bin ziemlich hart im nehmen) aber es tut halt weh...

Kommentar von AaronDaBoss ,

Gerne :)

Okay. Starke Schmerzen nach dem Aufprall sind Anzeichen auf einen Bruch. die 20 Stunden danach wundern mich aber. Hast du den Arm da betätigt (etwas hochgehoben oder so)? Und sind die Schmerzen immer da (wenn auch nur leicht?) 

Mein zweiter Verdacht wäre ein Bänder/ Kapselriss. 

Würde mich echt interessieren was es denn nun ist aber ohne röntgen kann man nur spekulieren 

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community