Frage von Arielle45, 35

Schmerzen wieder 2 Monate nach Weissheitszahn Operation?

Guten Tag zusammen und ein Frohes Neues Jahr. Ich hatte am 5. November 2015 eine Weissheitszahn Operation, bei der aber nur die Hälfte meines Weissheitszahn entfernt wurde. Der Zahnarzt brach nach 1,5 Stunden ab, er meinte, er käme nicht weiter. Er hat ziemlich aufgestemmt, und gebohrt. Ich wurde dann in die Uniklinik überwiesen, dort wurde es aber bisher auch nicht gemacht. Nun habe ich seit einigen Tagen zeitweise sehr starke Schmerzen, die aber nur kurze Zeit anhalten und dann wieder verschwinden. Könnte dies von der Operation noch herrühren?

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gina02, 19

Der Rest Weisheitszahn rumort, weil es sich wohl entzündet hat! Ist ja nicht ok gewesen, was gemacht wurde. Unbedingt gucken lassen, sonst kriegst keine Ruhe mehr!

Kommentar von Gina02 ,

♥lichen Dank für´s Sternle und LG, gina

Antwort
von Deichgoettin, 15

Das hab ich noch nie gehört, daß die ZÄ in der Uniklinik nicht unverzüglich die Reste des Weisheitszahnes entfernt haben. Hast Du nicht wenigstens einen neuen Termin für die OP erhalten? Tut mir leid, aber dies kann ich nicht nachvollziehen, denn auch Du hättest Dich darum kümmern müssen, daß der Zahn endgültig entfernt wird.
Ja, die Schmerzen hast Du wegen der nicht abgeschlossene OP bzw. durch den Zahn- oder Wurzelrest. Du sollest am Montag unbedingt die Uniklinik oder einen niedergelassenen Mund- und Kieferchirurgen aufsuchen. 
Sollten die Schmerzen über die Feiertage stärker werden, dann wirst Du den Notdienst bzw. die Uniklinik aufsuchen müssen. Ein "normaler" niedergelassener ZA wird Dir sicherlich - falls er dies überhaupt kann - den Rest des Zahnes nicht entfernen!  

Kommentar von Arielle45 ,

Ich habe einen Termin, aber erst für den 19 Jänner bekommen. Ich habe heute eh versucht einen Zahnarzt zu bekommen, wurde aber abgewiesen, solle entweder nach Wien fahren, oder morgen bei einem Diensthabenden Zahnarzt vorsprechen, was ich auch machen werde. Es ist nicht immer, nur wenn dann so heftig, und von kurzer Dauer.

Kommentar von Deichgoettin ,

Dann hoff ich mal, daß der ZA Dir auch helfen kann. Denn er wird sicherlich nicht den Zahnrest entfernen. L.G.

Kommentar von Arielle45 ,

Ich war nun bei einem Zahnarzt mit Kieferorthopädischer Behandlung. Der Weissheitszahn steckt noch fast zur Gänze im Kiefer, ist also retiniert und er  muss nicht unbedingt raus, da es ein sehr schwieriger Eingriff werden kann. Habe heute eine Wurzelbehandlung bekommen, nun müsste es besser werden. LG an alle Mitschreibenden.

Antwort
von Anniwelsch, 15

Kann schon sein das es davon kommt dann ist da noch was was raus kommt muss um keine schmerzen  nicht mehr zu haben 

Kommentar von Anniwelsch ,

Wenn du so Dolle schmerzen hast kannst du auch ins Krankenhaus  fahren da gibt es eine zahnklinik 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten