Frage von ilovesalat, 66

Schmerzen werden durch Tablette schlimmer Gürtelrose?

Hallo Ich bin 16 Jahre alt. Heute bin ich mi einen Ausschlag zum Notarzt gefahren und es hat sich raus gestellt , dass ich Gürtelrose habe. Ich habe aciclovir 800 verschrieben bekommen und sollte 2 Tabletten heute schon nehmen. Seid ich die erste Tablette genommen habe,habe ich aber viel viel döllere schmerzen bekommen als vorher . Ist das normal oder warum sind die döller geworden? Was kann bzw sollte ich am besten tun? Danke

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von user8787, 42

Gürtelrose ist eine sehr quälende Angelegenheit . 

Hier die Schmerzen in den Griff zu bekommen ist schwierig. Nehme bitte die Medikamente genau nach Vorschrift des Arztes .

Der Wirkstoff braucht etwas Zeit.....

Ganz wichtig ist das du dich schonst, körperliche Anstrengung unbedingt meiden . 

Gute Besserung. 

Antwort
von Anna1230, 23

Die Tabletten die du bekommen hast sind nur gegen den Virus und nicht gegen die Schmerzen. Lass dir ein zusätzliches Schmerzmittel verschreiben. Die Tabletten solltest du auf jeden Fall so nehmen wie angeordnet damit die Gürtelrose zurück geht. Es kann sonst gefährlich werden. Dann am besten nicht so viel bewegen und Stress vermeiden.

Antwort
von FlyingCarpet, 38

Die Tabletten musst Du nehmen, sonst wird es noch viel, viel schlimmer werden!!!

Antwort
von musso, 39

Du hat ein Präparat gegen die Viren bekommen, die die Auslöser sind, kein Schmerzmittel

Antwort
von Arlon, 33

Yeah. Ich hatte gestern recht mit der Gürtelrose. Wo bleibt meine hilfreichste Antwort? Spaß. Antibiotika brauchen eine Zeit bis sie wirken. Unbedingt die Packung bis zum Ende nehmen. Alle 5-6 Stunden eine Tablette. Also auch nachts. Ansonsten Schmerzmittel oder Salbe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community