Schmerzen wenn ich mir unterm Bauchnabel in den Bauch drücke. die treten nur auf wenn ich reindrücke sonst ist alles gut ...was ist das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach Operationen kommt es im Gewebe zu sog. Verklebungen. Diese entstehen während der Wundheilung ( weil sich Wundsekrete bilden ) und das Gewebe reagiert empfindlich bei Berührung. Mit der Zeit werden die vom Körper verstoffwechselt. 

Im OP geht man nicht gerade zart mit dem Körper um, also reagiert dieser auch. Nähte müssen heilen, Wundwasser muss abfließen. 

Das ist normal und dauert auch etwas....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panaroma
30.03.2016, 17:52

Vielen Dank für die Auskunft

0

Man soll sich sowieso gar nicht in nden bauchnabel drücken und das ist aber trotzdem normal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panaroma
30.03.2016, 17:44

Danke☺

0