Schmerzen trotz Behandlung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hilft nur das direkte Gespräch mit dem Physiotherapeuten. Der kann am besten beurteilen, welche Anwendungen sinnvoll sind und kann dir auch erklären warum er was macht... 

Du kannst ihm natürlich schildern, dass du nach den Übungen Shcmerzen verspürst. Vielleicht handelt es sich dabei aber auch nur um Muskelkater... 

EInfach mal ansprechen, meine Physiotherapeuten waren bisher immer sehr gesprächig und auch einsichtig... 

VG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Gerrad,
oft passiert es in der Therapie, dass sich die Schmerzen erst verschlimmern, bis sie sich signifikant verbessern.

Allerdings kann ich das natürlich nicht beurteilen, es wird nicht schaden, deinen Physiotherapeuten darauf anzusprechen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gerrad26
25.10.2016, 21:00

Danke Crones,

hinterlässt es denn einen schlechten Eindruck, wenn ich höflich darum frage lieber Massagen anzuwenden?

0
Kommentar von Crones
25.10.2016, 21:12

Ich kenne deinen Therapeuten nicht,
du solltest aber definitiv ansprechen, dass sich deine Schmerzen nicht bessern, sondern eher zunehmen und dass du die Erfahrung gemacht hast, dass sie durch Massagen abnehmen.

0