Frage von kingkeita, 345

Schmerzen unterm Bizeps/an der armbeuge?

Hallo, habe seit gestern schmerzen unterm Bizeps oder ca an der armbeuge. Ich war gestern im Fitnessstudio ohne Beschwerden. Da habe ich auch den Bizeps trainiert. Als ich zuhause war deutete sich schon ein leichter Schmerz an. Als ich heute morgen aufgewacht bin konnte ich beide Arme nichtmehr ausstrecken, bis jz inmer noch nicht. Wenn ich es versuche schmerzt es sehr stark es geht zwar aber das tut extrem weh . Weiß jmd was das ist also ist das nur ein Muskelkater oder was schlimmes ??! Ich hab gestern seit etwas längerer Zeit wieder trainiert, jedoch habe ich mich sehr intensiv aufgewärmt und auch nur, da es das erste mal wieder war, sehr geringes Gewicht verwendet . Weiß jmd was das ist oder hatte und schinmal diese Situation und kann mir da weiterhelfen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Bizeps, Medizin, Muskelkater, ..., 287

Hallo! Ein Muskelkater ist das eher nicht - den hättest Du auf beiden Seiten, Der Bizeps  hat nach oben zur Schulter 2 und nach unten 1 Ansatz. Ob das nun eine Zerrung ist oder ein Muskelfaserriss kann man aus der Ferne nicht beurteilen aber mit dem Problem darfst Du den Arm nicht trainieren. 

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. Wird es nicht schnell besser  - zum Arzt. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von Chiara111200, 274

Ich denke, dass es entweder ein starker Muskelkater oder eine Überreizung der Muskulatur ist aber geh doch einfach mal zum Arzt, falls es in drei Tagen nicht besser ist

Antwort
von yoda987, 239

Hmm leichtes Gewicht bedeutet nicht immer leichtere Arbeit für den Muskel. der Schaden ist höher als bei hohen Lasten, solltest du bis zum Versagen gehen. Klingt nach einem sehr starken Muskelkater im schlechtesten Fall hast du nen Faserriss. Ernährst du dich dann noch schlecht wird die Regeneration/Heilung noch mehr verzögert. Beim nächsten wiedereinstieg lieber einen Ganzkörper für 1-2 Wochen verwenden

Antwort
von Stadtreinigung, 199

Wird wohl nichts weiter sein als ein Muskelfaserriss,dauert eine Weile,bis sich dieser Muskel selbst Repariert

Kommentar von kingkeita ,

Wie lange dauert denn ca eine Heilung eines Muskelfaserrisses ?

Antwort
von Stadtreinigung, 191

drei vier Tage

Kommentar von kingkeita ,

Ok das geht ja noch dann bedanke ich mich für die schnellen Antworten :)

Antwort
von Stadtreinigung, 172

Geht schon klar

Antwort
von Waaat, 181

Klingt nach Muskelkater.
Hatte ich auch neulich.
Gib der Muskelgruppe 3 Tage Pause.

Kommentar von kingkeita ,

Wie lange konntest du den Arm denn nur unter schmerzen bewegen ? Weil bei mir habe ich das Gefühl hat es sich noch nicht gebessert

Kommentar von Waaat ,

Am 2ten und 3ten Tag hatte ich gute Schmerzen. Dann ging es wieder.

Kommentar von kingkeita ,

Ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community