Frage von LauraStrunk, 33

Schmerzen unterleib/darm?

Hallo, habe jetzt schon das 3 mal nach dem toilettengang sehr heftige schmerzen, es fühlt sich an als würde man mir ein Messer hinten rein zum unterleib hin stecken, ich kann mich nicht setzen weil ich dann ein dermaßenes ziehen im Darm bekomme und es alles verschlimmert, bücken genauso wenig und liegen auch nicht. Wenn ich auf der Toilette sitze geht es weil kein Druck von was am Darm ist. Aber sobald ich drücke (wie beim stuhlgang) zieht es heftig. Laufen geht auch nur gerade so. Hab bisher noch keinen Arzt gerufen weil es ja noch nicht so oft vorkam...vielleicht weiß hier jemand was

Antwort
von Baffy97, 22

Hallo 

wenn es nicht  besser  wird geh ins Kranken haus und lass nen Ultraschall machen da sehen sie meistens alles besser  wenn es rechts ist kann es auch der Blinddarm sein  vorsorge ist besser wie an nem Blinddarm zu Sterben 

Kommentar von LauraStrunk ,

Habe ne Tablette genommen. klar wenn es jetzt der Blinddarm wäre ist es bestimmt nicht so gut aber ich denke nicht das der es ist zumindest hoffe ich es 

Kommentar von Baffy97 ,

akso wenn es  nicht besser wird würd ich noch in der nacht ins Kh gehen die haben geräte die ein normaler Hausarzt nicht hat 

Antwort
von ROSAROT2007, 11

und das passiert nach dem Stuhlgang? schon zum dritten Mal (heute?) Hast du blähendes Essen gehabt? Dann hilft KÜmmeltee oder Fencheltee, Im Zweifelsfall würde ich dir doch raten, heute noch mal in die Notaufnahme im Krankenhaus zu gehen. Tipp. Miss vorher noch mal deine Temperatur (rektal, also im Darm). Wenn die erhöht ist - sofort ins Krankenhaus. Aber letztlich sind Magenschmerzen so unspezifisch, dass nur ein Profi Antwort geben kann.

Antwort
von Leonielicious, 24

Wo sind die schmerzen genau? Sind sie rechts oder links unten an der Seite?

Kommentar von LauraStrunk ,

Mitte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten