Frage von Azrael88, 27

Schmerzen und trozdem arbeiten gehen?

Moin Leute...seit 3 tagen hab ich ein stechen im handgelenk und eine leichte anschwellung...trozdem muss ich in ein paar stunden arbeiten gehen...ich überlege gerade wenn ich auf arbeit mich heute krankmelde und morgen zum arzt gehe...was passiert wenn er mich nicht krankschreibt oder es morgen wieder besser ist...was mach ich dann?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von pingu72, 17

Dann gehe erst zur Arbeit und sage deinem Chef dann, dass du Schmerzen hast, wieder nach Hause und morgen zum Arzt gehst. So kann dein Chef nichts sagen (du hast es ja versucht...), und falls es morgen besser sein sollte ist alles ok.

Kommentar von Azrael88 ,

wir sind heute nur zu 3 und kein chef ist da

Kommentar von pingu72 ,

Ok, dann bleib lieber zu Hause. Der Arzt kann dich nachträglich krankschreiben.

Antwort
von MonikaDodo, 17

Wenn du Schmerzen hast, geh morgen zum Arzt und sag ihm, dass du gestern Schmerzen hattest. Er wird dich schon krankschreiben, sonntags kannst du ja zu keinem Arzt. Ich glaube auch nicht, das es morgen weg ist.

Kommentar von Azrael88 ,

also laut internet könnte es ne sehnenentzündung sein

Kommentar von MonikaDodo ,

Das vermute ich auch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten