Frage von LoveeMe, 62

Schmerzen und schwanger was tun?

Ich habe seit heute früh stechende schmerzen an der rechten bauchseite seite ca wo der eierstock is und unterhalb meiner blinddarm narbe. Sind zwar auszuhalten aber sehr unangenehm und schmerzhaft. Was könnte das sein bin in der 34 woche schwanger ?

Antwort
von BarbaraAndree, 35

Wenn du in deinem Zustand seit heute Morgen Schmerzen in der von dir beschriebenen Bauchseite hast, dann solltest du einen Arzt aufsuchen oder dich in eine Klinik fahren lassen, damit man klärt, ob Gefahr für dein Kind besteht, denn du kannst als Laie nicht beurteilen, was genau hinter diesen Schmerzen steckt. Am Rechner zu sitzen und hier im Forum nachzufragen - dafür habe ich kein Verständnis!

Antwort
von Sunnycat, 36

Bei Schmerzen in der Schwangerschaft nicht lange abwarten oder im Internet fragen, sondern gleich zum Arzt oder ins nächste Krankenhaus, lieber einmal zu oft.... Alles Gute!

Antwort
von linksgewinde, 27

Hab jetzt grad meine Glaskugel nicht da, aber wenn es morgen weg ist war es wohl dein Verdauungstrakt. Wenn nicht, dann besuch mal deinen Frauenarzt.

Antwort
von Graecula, 15

Ich tippe auf die Mutterbänder, hab ich auch fast immer nur rechts. Wachstumsschub. Diese Meinung ersetzt aber nicht einen Arztbesuch.

Antwort
von LoveeMe, 8

Paar leute sagten mir es seien frühwehnen bzw der Körper bereitet sich vor. Meistens tuts rechts weh. Hatten auch das gleiche

Antwort
von Kasumix, 21

Ich könnte gar nicht warten, wenn Schmerzen länger als eine Stunde andauern...

Irgendwas wird schon sein... aus Spaß an der Freude treten keine Schmerzen auf... lieber einmal zu viel zum Arzt oder der Hebamme als einmal zu wenig... nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community