Frage von Cdietrich, 80

Schmerzen Solar Plexus?

Ich habe seit heute Morgen schmerzen im Bereich des Solar Plexus. Ich möchte jetzt nicht in Panik verfallen, bis mein Hausarzt öffnet. Vor 9 Monaten wurde mein Herz kontrolliert, ist es in der Zeit überhaupt möglich das sich das Infaktrisiko erhöht. Eine Magenspieglung habe ich in 14 Tagen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Trashtom, 49

Hi,

was heißt Schmerzen? Dass du nicht mehr aufstehen kannst oder eher ein ungutes Gefühl?

Herz kontrolle, Magenspiegelung, Schmerzen am "Solar Plexus".. wie alt bist du? Und wäre es möglich, dass du dich da in etwas hineinsteigerst?

Meine Problemchen an der Stelle kamen von Verspannungen und Stress (durch googeln).

schöne Grüße

Kommentar von Cdietrich ,

Einen Druck, oder leichtes brennen. Nein es eher unangenehm aber nicht so das ich meinen alltag nicht bewältigen kann.

Mein herz wurde im Dezember 2015 kontrolliert, der Magen in 2 Wochen. Ich bin 29, habe einen Morbus Crohn.

Stress und Verspannung trifft ja nun eigentlich immer zu, google habe ich bewusst nicht gefragt.

Kommentar von Trashtom ,

Stress und Verspannung trifft ja nun eigentlich immer zu, google habe ich bewusst nicht gefragt.

Warum das? Stress macht man sich selbst und Verspannungen sind mit ein wenig Sport Geschichte.

Ich habe seit heute Morgen schmerzen im Bereich des Solar Plexus. Ich möchte jetzt nicht in Panik verfallen, bis mein Hausarzt öffnet.

Heute morgen war vor etwa 2 Stunden. Du hast nen leichten Druck im SP Bereich und schreibst hier schon, weil du dich jetzt schon fragst was du nicht alles haben könntest - obwohl der Hausarzt bald aufmacht.

Auch die Tatsache, dass du den Solar Plexus kennst, spricht dafür, dass du das schon mal irgendwo gegoogelt hast. (Spreche aus Erfahrung)

Das klingt für mich ehrlich gesagt nach Psyche. Gab es einen ernsthaften Grund für deine Herzkontrolle? Warum machst du die Spiegelung? Bist du zusammengeklappt, irgenwelche schweren Probleme?

Ich gebe dir folgenden Rat. Geh zum Arzt und lass alles abchecken, was du glaubst zu haben - letztendlich um dich zu beruhigen.

Kommt dabei nichts rum: Mach nen Strich drunter und fang neu an.

Kommentar von Cdietrich ,

Sport mache ich regelmäßig und mit stress meine ich den allgemeinen alltagsstress.

Mein Tag beginnt 4 Uhr morgens, also ist bei mir morgens schon etwas länger. Mein Hausarzt macht erst 14Uhr auf.

Des Solar Plexus kenne ich durch meine pilatestrainerin.

Das herz wurde kontrolliert weil ich mit erhöhten Puls und Blutdruck in die Notaufnahme kam (wurde direkt vom arbeitgeber hingefahren).

Die Spiegelung wird bei mir durchgeführt weil ich vor jahren geschwüre hatte und gegen den helios b.. behandelt wurde.

Kommentar von Trashtom ,

ok, wenn es organischen Hintergrund hat ist es natürlich was anderes. Wie gesagt, ich hatte den Kram ohne organische Grundlage.

Alles Gute

Antwort
von lakinak, 30

Hi

Ich hab da so einen Artikel gefunden

Vielleicht hilft dir ja das.

Tun Sie etwas gegen die Schmerzen im Solarplexus

Jasminöl ist bekannt für den Ausgleich des Nervensystems. Es wirkt unterstützend für unsere Harmonie.
Die Willenskraft und die Persönlichkeit, ebenso die Selbstkontrolle
und die Gefühle sollen durch das Jasminöl gestärkt werden und es soll
auf die inneren Organe positiv wirken.
Sie können das Jasminöl bei Schmerzen direkt auf den Solarplexus auftragen. Ein paar Tropfen reichen schon aus.
Ein paar Tropfen in die Badewanne wirken entspannend und ein paar Tropfen in der Duftlampe sollen harmonisch wirken.
Sobald einige Beschwerden,
wie oben beschrieben, bei Ihnen auftauchen, kann es sein, dass Ihr
Solarplexus aus dem Gleichgewicht gekommen ist. Wenn der Arzt keine
Erkrankungen feststellt, können Sie selbst etwas gegen die Schmerzen
unternehmen.
Hilfreich kann auch Meditation oder Qigong sein. Beides aktiviert den Solarplexus. Es gibt entsprechende Kurse, die von der Krankenkasse bezuschusst werden. Informieren Sie sich bei Ihrer Kasse.

Gute Besserung

LG LAKINAK

Antwort
von Matti0815, 50

Wie schon gesagt: Der Solar Plexus ist das Zentrum der Nerven! Auch genannt Sonnengewebe. Die schwerzen könnten vom zu unruhigem bzw. hektischem atmen kommen dass die Lungenflügel einige Nerven eingequetscht haben!

Da hilft nur ruhiges Atmen und liegen bleiben!

Antwort
von nonima, 46

Der Solar Plexus ist das Zentrum der Gefühle. Da kann man eine Art energetischen Krampf bekommen, der sich von selbst wieder löst. Ruhig und tief atmen, keine Panik!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten