Frage von Teddie556, 54

Schmerzen rechte Bauchseite, hat das was mit regelmäßiger Einnahme von Glaubersalz zu tun?

Hallo :)
Ich habe mal eine Frage an euch bezüglich meiner Schmerzen auf der rechten Bauchseite /Leiste.
Vielleicht sollte ich erwähnen das ich seit 9 Wochen 30g Glaubersalz täglich zu mir nehme. Manchmal wenn ich viel gegessen habe sogar 2x am Tag.
Nun hab ich seit 1 fast 2 Wochen starke Schmerzen im unteren Bauchbereich rechte Seite. Manchmal etwas leichtere Schmerzen , mal sind sie sogar ganz weg aber am Abend sind die kaum auszuhalten. Zudem juckt meine Haut auch sehr stark seit diesem Zeitraum. Hat das alles was mit dem Glaubersalz zu tun. Ich trinke am Tag so zwischen 3 und 5 Liter Selter.
Hoffe ihr könnt mir helfen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 47

Hallo! Leider fehlen Angaben wie Geschlecht. Auf Blinddarm kannst Du auch einen Selbsttest machen, kann allerdings den Arzt nicht ersetzen. Mit beiden Händen das rechte Knie umfassen und an den Körper ziehen. Tritt dabei ein Schmerz auf so ist das ein Indiz für einen geschädigten Blinddarm. Den Test machen so auch Ärzte.Als Ursache für Schmerzen in der Leiste gibt es viele Möglichkeiten und nicht alle sind harmlos. Beispiel Leistenbruch. Dieser ist gefährlich weil er den Darm nachhaltig schädigen kann, ist allerdings bei Frauen aus anatomischen Gründen sehr selten. Bei einem Leistenbruch wird der Arzt - oder auch Du - einen Knubbel in der Leiste ertasten können.Über die Leiste verläuft auch eine starke Sehne. Diese kann durch Sport oder andere Aktivitäten gezerrt oder gar angerissen sein. Reißt sie so wird das eine langwierige Sache - Erfahrung.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von bartman76, 48

Warum tut man sowas? Ich hoffe du nimmst es mit ärztlicher Absprache/Überwachung. Ich weiß nicht, ob es davon kommt, aber vorstellen könnte ich mir das schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community