Frage von Ginny1990, 32

schmerzen ohne wirklichen befund - bin ratlos...?

hi ihr lieben. ich habe ein Problem, wo ich einfach nichtmehr weiterweiß. ich hatte vor ein paar Wochen extreme Unterbauch(unterleibs)-schmerzen(rechtsseitig!), und ich konnte kaum schlafen usw - ab zum Hausarzt, er schickte mich zum gyn.

sie konnten nichts finden und auch im blut alles normal, Blinddarmentzündung denke ich auch ausgeschlossen, da ich solche, und sogar fast noch schlimmere schmerzen vor 1-2 jahren schonmal hatte. nur weiß ich einfach nicht, was ich habe, ich habe die schmerzen manchmal auch im ganzen Unterbauch, aber am stärksten schmerzt es immer rechts. ss auch ausgeschlossen, hatte extra einen test noch gemacht.

habe im Internet gegooglet, aber irgendwie passt nichts so recht auf meine Beschwerde.

könnte es auch ein darmproblem sein? bei mir ist der verdacht auf reizmagen/reizdarm. wobei ich mich dann frage, wieso hauptsächlich rechts. wenn ich den bauch eindrücke(also mit eigener kraft, ohne druck auf den bauch) schmerzte es nur rechts einige cm nach dem Bauchnabel...

bin echt ratlos :( vlt kennt es jemand... lg.

Antwort
von MokaWoka, 13

Hey ich arbeite Nachmittags bei einem Doctor und bin selbst Medizin Student. Häufig treten Patienten auf die vor langer Zeit eine Krankheit hatten, die ihnen viele Schmerzen bereitetten. Was zu so genannten Fantomschmerzen führte. Also ein schmerz der nur von Gehirn aus geht wobei es nichts gibt was krank oder verletzt ist. L.

Antwort
von Schnurrzel97, 18

Hatte der Gyni bei Dir eine Ultraschalluntersuchung gemacht? Wurden z. B. Zysten im/am Eierstock, oder auch eine Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen?

Und wer hat Deinen Blinddarm kontrolliert, und wie? Blähungen könnten natürlich auch eine Ursache für solche Schmerzen sein. Aber es könnte auch etwas ganz anderes sein.

LG (:


Antwort
von Josephine1993, 18

Meine Schwiegermutter in Spe hat ähnliche Beschwerden und bei ihr wurde eine negative Hefepilzbesiedelung im Darm festgestellt...
Ausgelöst durch zuckerreiche Ernährung und wenig Bewegung...

Kann aber auch psychisch sein...
Hast du viel um die Ohren? oder private Probleme?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community