Frage von Giuliahom, 21

Schmerzen nach Wurzelbehadlung?

Am Samstag war ich un Notfall Zahnpraxis,weil ich die ganze Nacht starke Zahnschmerzen hatte. Er hat mir den Zahn mit Wurzen raus gezogen,jetzt gleiches Problem,ich habe schlimme schmerzen ,an der Wunde,Ohr und Kopf, der ganze Kinn tut mir weh,ich nehme seit Samstag Ibuprofen 400 mg,heute nach der Arbeit bin ich wieder zum Zahnarzt, er hat sich alles angeguckt und meinte,es ist alles in Ordnung, hat mit Ibuprofen 600 mg verschrieben,vor 2 Stunden habe ich die 4 (3 St 400mg und 1 600mg) IBU eingenommen. Und schon wieder habe ich starke schmerzen, ich kann nichts essen,solche schmerzen hatte ich noch nie. Jetzt die Frage,hatte wer such solche Probleme, und was wurde gemacht? Sind die schmerzen normal nach dem Eingriff,und wie lange dauert es bis man wieder schmerzfrei schlafen kann? Jetzt habe ich mein ZA angerufen und der Helferin alles geschildert, sie wollte sich zurück melden.

Antwort
von danitom, 19

Normal bekommt man vom Zahnarzt sogenannte 3-Tages-Tabletten, die super helfen.

Die IBU helfen mir und meinem Mann in keiner Stärke.

Kommentar von Giuliahom ,

was hilft euch?LG

Kommentar von danitom ,

Eben diese 3-Tages-Tabletten, wo ich dir aber leider den Namen nicht sagen kann - sind auch verschreibungspflichtig.

Sehr gute Schmerztabletten sind auch Tilidin, die jedoch sehr stark sind und ebenfalls verschreibungspflichtig.

Kommentar von Giuliahom ,

heute darf ich bestimmt eh nichts mehr nehmen,da ich schon die Grenze überstiegen habe :( ich weiß nicht mehr weiter.

Kommentar von danitom ,

Dann lege dir ein Kältekissen auf - Gute Besserung

Kommentar von Giuliahom ,

danke dir. ich war gestern abends wieder beim Zahnarzt (Notfallpraxis) er stellte eine Entzündung fest,die wunde wurde wieder gereinigt und Antibiotika rein gestopft. die Nacht war eindeutig besser,aber schmerzt immer noch leicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community