Frage von MrLeoGeo, 122

Schmerzen nach einer Bauchnabel OP im Bereich der Blase und des rechten Rippenbereiches normal?

Hallo! Ich wurde letzen Dienstag wegen einer Urachus Fistel am Bauch laparoskopisch operiert. Nach der OP hatte ich Probleme beim Wasserlassen was normal ist kurz danach. Jedoch sind nun, 5 Tage nach der OP, die Schmerzen alles andere von weg sondern noch heftiger geworden. Das ausleeren der Blase tut nach wie vor weh, je leerer sie wird und hinzu kommt noch ein extrem stechender Schmerz, der sich nicht wirklich erklären lässt. Er befindet sich an der rechten Seite meines Brustkorbes und sticht bei jedem tiefen Einatmen schmerzhaft in die Seite ! ( wie ein heftiges Seitenstechen )
Ich war bereits beim Arzt, der meinte dass das nach der OP relativ normal wäre, was ich aber mittlerweile nicht mehr glauben kann.
Hat jemand damit schonmal eine Erfahrung gehabt ? Wenn ja bitte erzählt sie mir !

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Knuffihatangst, 99

Hallo,

ich hab zwar damit keine Erfahrung, würde dir aber raten, nochmal einen anderen Arzt aufzusuchen.

Die Schmerzen sollte  eigentlich nachlassen und nicht stärker werden. Würde auch nicht zu lange abwarten und morgen gleich mal beim Arzt vorstellig werden. Viele Ärzte neigen dazu zu sagen, dass es normal sei, wenn sie selber nicht weiterwissen.

Wünsche dir, dass du schnell wieder schmerzfrei bist.

Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community