Frage von XXskyblueXX, 85

Schmerzen nach eckzahn entfernung (verlagert )?

Hey Leute . Und zwar hab ich eine Frage ... Ich habe einen starckverlagerten eckzahn der die nachbarszähne schon zu 30% beschädigt hat . Am Anfang wurde der eckzahn freigelegt , doch jetzt meinen die ,dass es nicht mehr geht den zahn zu der richtige Stelle ziehen , da er höhstwahrscheintlich bei der op die Zähne kommplett zerstören würde . Deswegen kammen wir zum Endpunkt , dass er entfernt werden muss . Meine Frage an euch idt ,ob ihr schön Erfahrungen mit der entfernung eines verlagerten zahnes gemacht habt ? Hat man nach der Op dolle schmerzen ? Mir muss nähmlich sehr viel kiefer "weggenommrn" werden .... LG

Antwort
von authumbla, 57

Ich bin Zahnarzt und kann dazu sagen, daß die Menge des entfernten Knochens nicht entscheidend ist für die spätere Schmerzhaftigkeit.

Da spielen eher Dinge eine Rolle wie Infektion der Wunde, wenn man nicht richtig sauber halten kann oder ob eine Entzündung vorliegt.

Meist sind die Wundheilungsstörungen im Oberkiefer nicht so schlimm wie im Unterkiefer und der Eckzahn ist ja auch nicht entzündet. Insofern sollten die Beschwerden erträglich sein.

Eiswürfel lutschen hilft gegen die Schwellungen, vor allem am Tag NACH der OP.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community