Frage von Daniel886, 30

Schmerzen nach autounfall im nacken?

Hallo ich hatte vor geraumer Zeit einen autounfall. Mir ist jemand seitlich kollidiert. Es kam keine Polizei weil wir alles so geregelt haben. Nun merke ich im Nacken öfters ein stechen und ziehen. Könnte es vom unfall sein? Wurde nur der Versicherung gemeldet. Wenn ich nun noch zum Arzt gehen würde wollte dieser einen nachweis vom unfall? Danke an alle

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 13

Hallo der Arzt will keinen Nachweis aber er sollte das wissen. Heftige Nackenschmerzen nach einer Verletzung oder einem Unfall - kann natürlich auch durch Sport sein - sofort zum Arzt. Starke Schmerzen in diesem sensiblen Bereich können Anzeichen eines Knochenbruchs oder einer ernsten Bandverletzung sein.

Strahlen die Schmerzen in die Schulter, das Schulterblatt oder den Arm aus so spricht das für eine Nervenreizung. In allen Fällen aber zum Arzt. In der Regel wird dieser eine Diagnose erstellen können sonst geht das über eine CT (Computertomographie) oder aber eine MRI (Kernspintomographie).

Es kann auch mit einem Kontrastmittel gearbeitet werden um festzustellen ob ein Nerv gequetscht ist oder das Rückenmark.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von adi1002000, 12

Nein, er macht nur einen Vermerk für die Akte. Lass echt mal nachgucken, vielleicht ist ja ein wirbel verschoben! Dafür empfehle ich allerdings eine Oestophaden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten