Frage von Nutellakakao, 91

Schmerzen lindern bei fester zahnspange?

Hallo...im März werde ich eine feste Zahnspange bekommen... Weiß jemand wie man die schmerzen lindern kann?

Antwort
von LacKky, 65

Hallo, ich bin meine jetzt gottseidank los, aber die Schmerzen sind leider da. Dein Kieferorthopäde setzt dir einen Bogen ein, der deine Zähne in die richtige Position drücken soll und den kannst du nun mal nicht raus nehmen :/   Du kannst Schmerzen aber lindern, indem du nur eher flüssiges zu dir nimmst, z.B. Johgurt oder Kartoffelbrei. Den musst du nicht kauen. Sonst kannst du leider nur abwarten :/  Gute Besserung!

Kommentar von Nutellakakao ,

okeee...dankeschön☺

Antwort
von tbcob, 61

Wenn du jetzt schon danach fragst, wirst du wohl Angst davor haben.
Am Anfang wird es sicherlich noch weh tun, das legt sich dann aber nach ein paar Tagen von selber. Außerdem ist es bei jedem anders, bei den einen tut es garnicht weh, bei den anderen dafür etwas mehr. Du musst dann gezwungenermaßen nur leichte bzw weiche Kost zu dir nehmen. Beispielsweise Suppe.
Zur Schmerzlinderung fallen mir nur Schmerzmittel ein.
LG :)

Kommentar von Nutellakakao ,

danke☺

Antwort
von Tufra, 44

Es tut ja weh, weil starker Druck auf die Zähne geht, das verschwindet aber nach ein paar Tagen/Wochen, dagegen kann man glaub ich nix tun, und es ist auch nicht sooo schlimm, das größte Problem bei mir (ich hab zusätzlich zu der Zahnspange  ein Scharnier mit dem der Unterkiefer vorgeschoben wird), dass man nicht abbeißen kann, weil die Schneidezähne eben weh tun. Aber das schafft man und bei mir tat nach zwei Wochen nix mehr weh.

Antwort
von fremdgebinde, 51

Die kannst du überhaupt nicht lindern.
Du musst das einige Tage aushalten und nur weiche Sachen essen, dann geht es langsam weg. Insgesamt höchstens 'ne Woche.

Antwort
von selijan, 45

Eisbeutel, oder ein Eis bzw. etwas kaltes essen, oder Schmerzmittel(darf man ruhig auch mal nehmen, einfach nicht zu oft...)

Antwort
von Lenajovanovic, 30

Bei mir tat es überhaupt nicht weh, ich konnte normal sprechen und am zweiten Tag wieder kauen. Es ist bei jedem ein bisschen anders, manche haben viele Schmerzen und Schwierigkeiten mit dem Kauen und können nur schwer reden, aber selbst in den schlimmsten Fällen gewöhnt man sich spätenstes nach zwei wochen daran. Du schaffst das schon! :) Zur Schmerzlinderung empfehle ich generell nurofen schmelztabletten, die kann man auch wenns schwierig im Mund ist einfach schmelzen lassen. Natürlich kannst du auch etwas Kaltes trinken oder Eis essen, du musst selber ausprobieren, was für dich am besten ist. Viel Glück!
LG, Lena.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten