Schmerzen kommen erst jetzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also am besten wäre es, wenn du zum Piercer gehst. Es stimmt schon, dass das Helix auch erst eine Zeit danach weh tun kann. Hatte auch schon oft Piercinge, die erst nach einer Zeit weh taten, also möglich ist sowas ja schon. Allerdings könnte es auch sein, dass es sich entzündet hat und da wäre es halt am besten, wenn du zu deinem Piercer gehst damit er sich das anschaut. Er kann dir dann sagen, ob es sich entzündet hat oder nicht und was du am besten dagegen tun kannst. Wichtig ist auch, dass du nicht dran rum spielst, also es einfach in Ruhe lässt! :) Geh auf Nummer sicher und lass es dir von jemanden anschauen, der sich damit auskennt. Desinfiziere es in der zwischenzeit halt mal, bis zu deinem Piercer kommst.

Hört sich nach einer Entzündung an. Geh zum Piercer, wenn das nicht möglich ist, hol dir NaCl-Lösung aus der Apotheke (am besten in so kleinen Flaschen) und träufel dein Helix dann 2x am Tag damit ein.

Liebe Grüße

Geh bitte zum Arzt. Wenn es entzündet ist, kann sonst eine Sepsis entstehen.

Was möchtest Du wissen?