Frage von pian0eme, 21

Schmerzen in Schulter, Arm garkeine Probleme und hand tut wieder weh?

Ich hab im Moment krankengymnastik wegen x-Beinen. Heute haben wir sachen gemacht die viel in dieser liegestütz-position waren obwohl es vorher wehgetan hat. Ich spiele auch Speedminton und da hab ich den schläger in der hand wos jetzt wehtut. Was könnte das sein und was kann ich machen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo pian0eme,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Sport

Antwort
von Lunax00, 21

Vielleicht ist es einfach eine Überbelastung, das müsste aber nach ein paar tagen weggehen.
Je nach dem wo es weh tut könnte es auch eine wassereinlagerung oder eine Entzündung sein.
Wenn es nach ein paar Tagen noch weh tut würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen.
Gute Besserung

Antwort
von Goodnight, 6

Mit dem Therapeuten reden, anders geht das nicht.

Antwort
von Anni478, 13

Wie genau sah "diese" Liegestützposition aus? Was hast du in dieser Position machen müssen? Was  hat vorher genau wo weh getan? Was genau tut jetzt wo und wie weh?

Kommentar von pian0eme ,

Also die Position war halt das man nur die hände und Zehen aufgestützt hatte und das gehalten werden sollte. Vorher also seit Gestern tut meine Hand weh-eher so dumpfe Schmerzen- und die Schulter so eher vorne bei Anspannungen und wenn ich es stark bewege...

Kommentar von Anni478 ,

Das ist zu ungenau.

Bei welcher Bewegung tut die Hand genau wo weh....beim Beugen des Handgelenks (Hand nach unten), beim Strecken (Hand nach oben), beim Einwärtsdrehen, Auswärtsdrehen, beim Abspreizen Richtung Daumen, Abspreizen Richtung Kleinfinger oder etwa im Ruhezustand?

Wann tut die Schulter weh....beim Bewegen des Armes nach vorn oben, nach hinten, nach seitwärts oben oder beim Ranziehen an den Körper, am Anfang der Bewegung, ab einer bestimmten Gradzahl der Bewegung oder am Ende der Bewegung, bei der Innenrotation oder eher bei der Außenrotation?

Tut nur eine Hand/Schulter weh oder beide?

Gibt es Vorerkrankungen an Hand/Schulter?

Kommentar von pian0eme ,

also die hand tut permanent weh so ab dem Knöchel, die Schulter tut weh wenn ich den Arm anspanne oder die schulter probiere runterzuziehen oder Kreise aber auch wenn ich so am handy sitze und schreibe oder wenn ich den arm geknickt habe und den ellebogen ausstrecke. wie wenn man so hühnchen spielt 😅 es tut nur rechts weh und es gibt keine vorerkrankungen. gerade fällt mir noch ein das ich auch auf hartem untergrund mit dem rücken gelegen habe und halt auch so den rücken heben sollte. zudem bin ich sehr dünn so das alle knochen direkt auf dem Boden liegen und wenig gepolstert sind

Kommentar von Anni478 ,

Ok, fangen wir mal mit der Schulter  an, ich tippe jetzt v.a. auf die Brustmuskulatur.

Du legst dir zunächst ein Wärmepäckchen auf deine Brustmuskulatur, also die Vorderseite deiner Schulter und spreizt dabei den Arm leicht zur Seite ab. Gern kannst du die Wärme auch auf die Innenseite des Unterarms legen. Alternativ kannst du diese Stellen auch mit einem warmen Duschstrahl bearbeiten oder direkt ein heißes Bad nehmen.

Danach machst du mal die drei Übungen, die ab Minute 1:55 gezeigt werden:

https://www.youtube.com/watch?v=1gc29BtDZ_I

Dann schreibst du bitte wie es dir geht. Wenn du dann noch Lust hast, kommt Schritt 2 ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community