Frage von TheWaahHilftDir, 16

Schmerzen in linker Brust, Ostheopath oder Physiotherapeut?

Ich habe schon seeehr sehr lange Schmerzen in der linken Brust es ging auch letztens weg und jetzt fängts wieder an.. Ich bin 15/m und spiele Fußball und die Schmerzen führten bereits zu Panikattacken und Todesangst. Ich habe gelesen dass manche Leute den Ostheopath empfehlen oder den Physiotherapeut. Ich weiß nicht weiter. Ich will auch nicht wieder zum Hausarzt weil der denkt bestimmt schon ich bin Wahnsinnig mit den ganzen Besuchen dirt xD kann man das auch ohne Attest machen? Und könnte hinter diesen Schmerzen was ernstes stecken bzw hattet ihr mal diese Symptome?

Schmerzen unter der linken Brust, manchmal ein Geräusch vom Puls im linken Ohr wie ein Schlag aber nur 1x, Nasentropfen, Stirndruck und Kopfschmerzen.

Der Arzt dachte es wäre eine Nasennebenhöhlenentzündung aber es hat sich herausgestellt es war keine. Hab zusätzlich auch noch einen Allergietest gemacht ohne Befund bis auf das Histamin auf meiner Haut angeschwollen hat wie ein Mückenstich aber der Arzt sagte es wäre keine Allergie.

Antwort
von EddiR, 8

Da alle Antwort gebenden hier Ärzte und Professoren sind.....

Die einzig richtige Antwort, die Du hier bekommen kannst, ist die:

Geh zu einem Arzt!

Wenn Dein bisheriger Hausarzt nicht in der Lage ist, eine ordentliche Untersuchung zu machen, eine Diagnose zu stellen oder eine Überweisung zu schreiben, solltest Du Dir einen anderen Hausarzt suchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community