Frage von Steffen1981,

Schmerzen in Leistengegend

Seit einigen Tagen habe ich stechende Schmerzen in der Leistengegend, dazu kommen noch Magengrummeln, Blähungen, aufstoßen muß ich auch öfters. Ich muß dazu sagen, das ich einen LWS schaden habe und mein Ischiasnerv höchstwahrscheinlich gereizt oder gar eingeklemmt ist, das befindet sich noch in der ärztlichen klärung. Nun ist meine Frage ob die oben genannten Schmerzen und Symptome mit dem Ischias in Verbindung zu bringen sind oder ob es sich um etwas völlig anderes handeln könnte? Kann mir da jemand von euch helfen? Ich habe meine Ernährung nicht umgestellt, treibe aber auch wenig Sport. Bin aber normalgewichtig. Abgesehen von dem LWSSchaden bin ich auch kergesund gewesen bis diese Symptome auftraten.

Hoffe mir kann jemand helfen.

Viele liebe Grüße Steffen

Antwort von Elfe79,

Durchs Internet und durch die Hose ..schwierige Diagnose :-)). Also der Ischias kann ganz schön Schmerzen in alle Gegenden ausstrahlen, da Du aber noch Begleiterscheinungen hast denke ich nicht dass es davon kommt. Kann viele Urschen haben, vom Darminfekt bis zum Blindarm bis zu den Blähungen... ich denke wenn du schmerzen hast, solltest du auf jeden fall deinen hausarzt aufsuchen

Kommentar von Steffen1981,

Vielen dank für deine hilfe...wenigstens einer der das hier ein wenig ernst nimmt. Danke

Kommentar von auchmama,

...wir nehmen Dich alle sehr, sehr ernst hier. Du hast auf Deine Frage 4 vernünftige Antworten bekommen. So vernünftig, wie Deine Frage ins www zu stellen, statt zum Arzt zu gehen...;-)))

Antwort von emjay,

In meiner kleinen Doktorfibel steht: Arzt befragen. Oder möchtest du jetzt auf den Rat von einem Freizeitdoktor hören?

Kommentar von Steffen1981,

hmm...was soll ich dazu sagen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten