Frage von BrokenAngell, 67

Schmerzen in Handgelenk/Finger beim Kuppeln Motorrad. Ursache?

Guten Morgen,

ich habe seit 2008 meinen Motorradführerschein und seit da eine Yamaha FZ6 Fazer.

Seit einem "Vorfall" 2012 (bin in einer Kurve geradeaus gefahren und im Acker zum stehen gekommen) habe ich beim Fahren das Problem, dass nach kurzer Zeit mein Handgelenk beim Kupplungshebel ziehen zu schmerzen beginnt. Das zieht dann bis in die Finger, wird immer schlimmer und zieht bis in die Schulter dass ich teils meine Finger nicht mehr greifen können. Das sind unglaubliche Schmerzen.

Weiß vllt jemand woran das liegen kann? Ich war schon einmal beim Orthopäden der konnte aber nichts feststellen. Ich will mein Motorrad und das Fahren eigentlich nicht aufgeben.

Hat jemand Rat? Danke

Antwort
von MrEdge125, 42

Übe mit irgendwas. Zum Beispiel Tennisball nehmen und kräftig zudrücken.

Antwort
von Lachlan, 29

Ich denke, dass Deine Schmerzen eher psychosomatischen Ursprungs sind. Du hast den Unfall noch nicht richtig verarbeitet und verkrampfst beim Fahren. Das deckt sich auch mit den Befunden Deines Orthopäden.

Manche Motorräder kann man im Fahrbetrieb ohne Kupplung schalten, wie fuji415 bereits angemerkt hatte.  Aber das geht nicht bei allen Modellen und allen Marken. Da ich auch noch die Schaltung umgekehrt fahre (1ter Gang liegt oben), ist es für mich schwieriger zu beurteilen, welche Motorradmarken bzw. -Modelle dafür geeignet sind  Darum möchte ich das nicht unbedingt als grundsätzlich empfehlenswert bezeichnen. Das muss jeder selber herausfinden.

Antwort
von fuji415, 34

Dann sollte man nur die Kupplung nur zum anfahren und wen der Leerlauf nicht drin ist beim anhalten nutzen und niemals beim einfachen Gang wechsel das sollte immer ohne passieren . 

Das wurde mir in der Fahrschule eingetrichtert .Sobald das Ding rollt Finger weg davon . Selbst bei Schrittgeschwindigkeit ist das Ding nicht notwendig .Und die Kupplung hält dadurch auch länger . 

Der Fahrlehrer hatte da eine Hupe rangebaut  jedes mal beim ziehen der Kupplung hupte es lauter als die normale Hupe, da reicht schon eine leichte Berührung des Hebel und das geht dann ganz schnell die Finger davon zu lassen . 

Man braucht das Ding überhaupt nicht beim schalten sobald Gas weg geht der Gang rein und das hoch und runter schalten .

Kommentar von BrokenAngell ,

Ok danke für den Tipp werde ich mal versuchen

Kommentar von Effigies ,

Du hast von einem Idioten fahren gelernt. Das erklärt vieles ............

Kommentar von 19Michael69 ,

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass du diese Antwort wirklich ernst meinst.

Du hast sie am 1. April geschrieben. Ist wohl ein Aprilscherz.

Gruß Michael

Antwort
von Sporadic, 35

falsche handhaltung?

wenn ich die kupplung lange halte bin ich auch immer kurz vor einem krampf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community