Frage von Alisonxxoxo24, 24

Schmerzen in der Leiste links was kann das sein?

Hallo ihr alle,
Ich hatte heute morgen unglaubliche Schmerzen in meiner linken Leiste. Ich konnte mich kaum bewegen oder gerade sitzen. Dann war ich beim Arzt und nach CA 1 Stunde war es dann weg. Der Arzt hat rum gedrückt und geschaut aber alles gut. Im Urin und im Blut war auch alles gut. Keine hohen Entzündungswerte und so. Ich hatte den ganzen Tag ein drücken und ein unangenehmes Gefühl an der Stelle. Der Arzt hat mich einfach abgewürgt und mir nicht gesagt was es sein könnte. Jetzt wollte ich mal fragen ob jemand weiß was es sein könnte oder wie man die Schmerzen bzw das drücken lindert.

Antwort
von stonitsch, 11

Hi Alisonxxoxo24,ist die eine Leistenhernie,die reponiert werden konnte oder  selbst in den Bauchraumgerutscht ist.Sollten diese Schmerzen wieder auftreten,wirtd unter UMständen eine Hernienoperation notwendig sein.es sind aber auch andere Ursachen zu beachten.Ein Ultraschall der  derschmerzhaften Stelle wird auch klären.LG Sto

Kommentar von Alisonxxoxo24 ,

Ok ich wollte es auch bei meinem Arzt mit einem Ultraschall klären lassen aber er meinte nur es ist nichts weil die Blutwerte gut waren.

Kommentar von stonitsch ,

HI alisonxxoxo24,eine Leistenhernie hat mit Blutwerten nichts zu tun.Die Angaben in der Frage deutet auf Leisten-oder auch eine sogenannte Schenkelhernie.Ebenfalls mit Blutwerten nichts zu tun.Würde einen Chirurgen konsultieren.LG Sto

Antwort
von Kuppelwieser, 12

Wenn der Schmerz weg ist, und nicht wiederkommt, was willst Du dann mehr? War halt vielleicht eine Darmreizung? Es zwickt doch im Leben oft mal da und dort!

Kommentar von Alisonxxoxo24 ,

Ich habe immer noch leichte Schmerzen. Man kann nicht wirklich Schmerz sagen aber es ist unangenehm und komisch. Es fühlt sich nicht normal an und es waren so starke Schmerzen dass ich zusammen gebrochen bin und auf dem Boden lag deswegen wüsste ich schon gerne was es war.

Antwort
von GusTTShowbizzz, 18

Ab zum Arzt wenn es nach einer Woche noch da ist und ignorier Diagnosen ausm Internet. Mach dir aber kein Kopf ist wahrscheinlich nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community